Der Top 3 / Flop 3 Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.758
Reaktionspunkte
1.722
Alter
46
Ort
FFM
Top:
Hosen und Metallica - Beides wie erwartet völlig genial
Enter Shikari und Donots - ES wie erwartet stark, nur mit nem beschissenen Slot, leider viel zu früh. Donots einfach super gut wie immer, sie verstehens auch einfach das Publikum mitzureissen.
Pete Doherty - Sah ziemlich fertig aus (wie immer) war aber doch für seine Verhältnisse doch recht fit. Ich bereue es auf jeden Fall keine Sekunde das ich nicht bei Tenacious D war.

Flop:
Publikum bei Refused - Ich fand den Auftritt super, kam aber irgendwie beim Publikum nicht so an. Kann aber auch daran liegen das die meisten, als sich die Band 1998 aufgelöst hat, noch zu jung war...
Dropkick Murphys - Fand ich persönlich ziemlich langweilig
Skirllex - Ich werd den Hype um Dupstep nie verstehen
 

Kerstin79

Parkrocker
Beiträge
880
Reaktionspunkte
103
Ort
90537 Feucht
Website
www.facebook.com
Highlights:

1) Metallica , ich war so trotz der guten Show und der Tatsache das Metallica einfach Metallica sind traurig das One bis zum Schluss nicht gespielt wurde.... und dann.... die Lasershow... einfach genialst.... und dazu , ONE!!! Gänsehaut.....
:smt049 und das die HOsen auch auf Platz eins gehören , versteht sich von selber, war auch super

2) die Plätze gehen gemeinschaftlich an Dick Brave und the Subways,Tenacious D haben einfach Laune gemacht, ich hatte viel viel Spass....

3)und bei motörhead hatte ich auch eine gute Zeit, nette Gesellschaft neben mir die dann sogar noch Manson ertragen hat obwohl wir samtag gesoffen haben bis das Partyzelt zumachte ..Lemmy schien auch recht gut drauf zu sein *ggg*

nicht so doll.... aber auch nicht wirklich schlecht....

Nr 1: Steelpanther, ich weiss nicht wie man drauf sein muss um das gelaber gut zu finden, es ging auch nur fuck und was weiss ich oder ? fehlt mir da hintergrund wissen....??? war auch nicht so ganz fit und das ganze nicht so meine Musik, vielleicht fände ich sie ohne Kater besser aber in dem Zustand in dem Moment für mich einfach nur nervig....
ich hab die Zeit bis Trivium genutzt auf den Platten hinten noch eine Runde schlaf nachzuholen ...

2) Publikum bei Gossip, man muss die Band nicht mögen und die Figur der Sängerin auch nicht, aber die Anziehen , Anziehen Sprechchöre fand ich sehr grenzwertig, sie ist so sympathisch und so fannah..und singen kann sie auch noch toll, ..das hat sie nicht verdient, ich hoffe nur sie hat das nicht verstanden...

3) das Wetter am Donnerstag und auch Sonntag ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Toxicity

PR-Vergnügungswart
Veteran
Beiträge
4.299
Reaktionspunkte
706
Alter
39
Ort
Schweinfurt
Website
www.museek.de
Top:
- Die Toten Hosen
- Tenacious D
- Deichkind
- PR-Treffen & Challenge


Flop:
- Stimmung bei Refused (leider)
- Billy Talent
- Guano Apes
 

Presk

Parkrocker
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Alter
38
Ort
Erlangen
TOP:
- Shinedown (Das letzte mal totale enttäuschung, weil die hälfte der Zeit zum labern benutzt wurde, aber dieses mal echt super)
- Donots (Was für ein Fest im Wellenbrecher zu der Zeit, richtig geile Stimmung. Zudem der sympathischste Frontman am ganzen Festival)
- Linkin Park (Super Setlist und trotz das es hinten leise war, hat es mir echt gut getaugt)

FLOP:
- Guano Apes (Lahme Stimmung und wer die hälfte der Show mit dem Rücken zum Publikum steht, muss sich nicht wundern wenn kaum einer abgeht)
- Skrillex (Cooles Bühnenbild mit dem Raumschiff, aber nach 4 Tracks einfach keinen Bock mehr auf diese Art von Mukke)
- Refused (Hm vielleicht zu hohe Erwartungen, aber der Funke wolle bei mir nicht so recht überspringen)

Insgesamt muss ich aber sagen, das ich bei den Tops noch einige mehr hätte schreiben könnte und die Flops sich dieses Jahr sehr in Grenzen hielten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Iceelf

Parkrocker
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Ort
Kiel in Holstein
Top
1. Die Toten Hosen (nicht nur weil Campino direkt neben uns auf den Turm geklettert ist) da stimmte einfach alles
2. Metallica ein super Erlebnis die mal Live gesehen zu haben
3. Linkin Park (der Antrag paßte nicht da rein & das Ende blieb offen) ansonsten bin ich in dem Fall voll zu frieden

Flop
1. Cypress Hill "Essen wir den Burger auf der Flucht oder flüchten wir erst" - sorry bei allem Respekt nicht meine Welt.
2. Dick Brave - Paßte so gar nicht auf die Center Stage an der stelle hätte ich liebe was anderes gesehen, was früher lief wie Donots oder Enter Shikary (beide leider verpaßt)
3. Soundgarden
 

Highfield

Parkrocker
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ort
Bamberg
Top: Metallica!!!!!!!!
Tenacious D!
The offspring!
Motörhead (mega gut gelaunt die jungs :) )

Flop: Billy Talent
Dropkick Murphys
Dick Brave
 

horsti1200

Parkrocker
Beiträge
525
Reaktionspunkte
90
Alter
31
Ort
Rostock
Top: - Die Toten Hosen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
- Dropkick Murphys
- Hoffmaestro (nie gehört davor aber klasse stimmung)
- The Subways (hatten richtig spaß und kam total rüber)


Flop: - Dick Brave
- Soundgarden
 

Kerstin79

Parkrocker
Beiträge
880
Reaktionspunkte
103
Ort
90537 Feucht
Website
www.facebook.com
Nr 1: Steelpanther, ich weiss nicht wie man drauf sein muss um das gelaber gut zu finden, es ging auch nur fuck und was weiss ich oder ? fehlt mir da hintergrund wissen....???

Steel Panther ist "Satire" auf 80er Glam Rock...

ok, das wirds gewesen sein ... :) satire und Kater = Nicht lustig.....
interessant sahen die Weiber ;) auf der Bühne ja aus, aber nicht meins....
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.250
Reaktionspunkte
1.997
Alter
33
Ort
Toxicity
Top:
1. Metallica: Wie erwartet das beste Konzert. One + The Unforgiven = Dauergänsehaut!
2. Trivium: Das beste aus der lächerlichen Spielzeit rausgeholt! Richtig gute Stimmung für die Uhrzeit.
3. Enter Shikari: 100x geiler als 2009! Nächstes Mal aber bitte bei Dunkelheit.
4. Machine Head: Richtig stark! Zum Glück sehe ich sie beim Wacken nochmal.
5. Die Toten Hosen: Die positive Überraschung des Festivals, auch wenn ich nur die "2. Halbzeit" gesehen habe.

Flop:
1. Refused (Publikum): Der Slot war einfach so undankbar. Die Jungs haben mir richtig leid getan, waren nämlich echt gut.
2. Rise To Remain (Sound): Alle paar Sekunden fiel das Mikro aus. Bitter!
3. Devildriver: Auf CD find ich sie recht eintönig, live bestätigte sich das leider.
4. Anthrax: Die Musik ist ja ganz gut, aber der Gesang taugt mir nicht.
5. Dropkick Murphys: Eh nicht meine Musik, aber hätte zumindest etwas mehr erwartet.
 

Sawyer

Parkrocker
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
178
Top 3:
- Peter Doherty
- Die Toten Hosen
- Deichkind

Flop 3:
- Regen am Sonntag
- die Eingang / Ausgang Regelung der Center: warum war der Durchgang ganz Links gesperrt??
- am C4 gabs bei der Öffnung zunächst keine Bändchen. man durfte sich nachdem man drin sein Zelt aufgebaut hatte später dann erneut anstellen.

Dieses Jahr hab ich echt keinen schlechten Auftritt gesehen. Besonders überraschend fand ich auch den klasse Auftritt von Offspring. Hätte nicht damit gerechnet, dass die noch so rocken.
 

markaay

Parkrocker
Beiträge
78
Reaktionspunkte
14
Alter
35
Ort
Elbersroth
TOP
Deichkind
Hosen
Tenacious D
3x The Subways (Konzert auf der Centerstage, on3Südwild mit Autogrammstunde, Sonntag Abend mit Billy bei der Polizei)

FLOP
Hab leider Kasabian verpasst
 

padrone

Parkrocker
Beiträge
492
Reaktionspunkte
175
TOP
1. Die Toten Hosen
2. Metallica
3. Linkin Park

FLOP
1. Billy Talent
2. Dropkick Murphys

Mehr Mist habe ich nicht gehört, gehe nur dort hin, wo's gute Musik auf die Ohren gibt. Aber manchmal muss man das in Kauf nehmen, damit man ein bis zwei Bands später im richtigen Stage-Bereich ist.

größte Überraschung, weil Hammer! Lamb of God
 

Promillo

Parkrocker
Beiträge
425
Reaktionspunkte
200
Alter
30
Ort
Austria
Top:
Toten Hosen - Hab sie jetzt zum 3. Mal gesehen und sie waren einfach überragend. Meines erachtens noch eine Spur besser als Metallica
Metallica - Sah sie zum ersten Mal und war total begeistert und bekam auch noch ein Plektrum ab
Machine Head - Ich kenne diese Band zwar erst seit einem Jahr, waren jedoch genial. Sehr geile Circle und Moshpits.
Dropkick Murphys - Extrem geile Party

Flop:
Marlyn Manson - Ist nicht so meine Musik und ich hätt mir irgendeine "kranke Aktion" von ihm auf der Bühne gewünscht
Tenacious D - Waren zwar große Klasse, war aber ein wenig enttäuscht, dass der Teufel und das Metalmonster nicht auf die Bühne kamen
Billy Talent - Fand ich eigentlich ganz gut, haben jedoch zwischen Metallica und The D einen etwas ungünstigen Slot bekommen
 

Sh03s-T

Parkrocker
Beiträge
1.922
Reaktionspunkte
290
Alter
34
Ort
München
Website
www.facebook.com
Top:
Enter Shikari: werden einfach immer besser
Tenacious D: Die Ballonaktion war super:smt023 und endlich the D Live gesehen
Linkin Park: Super Setlist obwohl ich finde das Publikum hätte noch ein bissl mehr abgehen können
Opeth müssen hier auch noch erwähnt werden. Die haben mich einfach total überzeugt und werden bestimmt nochmal Solo angesehen :smt023

Flop:
Marilyn Manson: Ka hab da irgendwie mehr Show erwartet(bin nach dem 5ten Lied gegangen)
Das Publikum bei Kasabian war echt lahm :(
Mastodon: zwar nicht komplett ein Flop aber hab was anderes erwartet
 

Birgit

Parkrocker
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Top für mich:
die 3 heads, davon besonders metallica und die hosen
lamb of god
evenessence,aber nicht so toll wie 2004
machine head
donots, bringen einfach immer wieder gute stimmung, find ich
halesorm
gute stimmung, viele nette leute, einfach spass
flop:
zu viele leute
das ständige hin und her zwischen den stages, was das feeling total stören konnte, wenn man nicht ganz weit vorn stand
müllpfand aber dafür nahverkehrstickets, wenn man im hotel gewohnt hat
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.