Feedback RiP 2015 - Wetter und dessen Folgen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.033
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Sonnenbrand oder aufgeweichte Füsse vom Regen, noch wissen wir es nicht!

Feedback zu euren Wetterfolgen und Problemchen!
 

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.033
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Es gab gestern in der späten Nacht ein schweres Unwetter mit Blitzeinschlägen bei Rock am Ring. 27 Verletzte darunter sechs Schwerverletzte. Der Auftritt von Fritz Kalkbrenner musste zuvor wegen Unwetter abgebrochen werden.
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.180
Reaktionspunkte
3.919
:shock: krass.....bin gespannt, ob das auch bei uns vorbeikommt. Hoffentlich nicht in der Intensität.
 

kreator78

Parkrocker
Beiträge
23
Reaktionspunkte
1
Alter
45
Ort
Nürnberg
Achtung: Eine Unwetterwarnung sagt eine schweres Gewitter in Nürnberg voraus. Ab 14 Uhr soll es heftige Orkanböen bis 100 km/h, Starkregen und über zwei Zentimeter große Hagelkörner geben.

Auf der RiP-Facebook-Seite wurde gepostet: "Haltet euch bitte von Bäumen fern und folgt den Anweisungen der Ordner. Den besten Schutz bieten in diesem Fall Autos. Sollte es notwendig sein, gibt es auf dem Gelände mehrere Unterstellflächen/Sammelpunkte, die euch die entsprechende Sicherheit bieten."

Hoffen wir mal das Beste.
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.180
Reaktionspunkte
3.919
Gerade kam über die App die Mitteilung, dass sich jeder zu einer der drei Sammelstellen begeben soll. Wird das vor Ort tatsächlich umgesetzt?
 

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.540
Reaktionspunkte
3.030
Alter
30
Ort
Wendelstein
Ja wird umgesetzt! Freunde wurden an 4.10. evakuiert.

Bin halbe Stunde vorher heimgefahren. Konnte leider meinen Kumpel nicht überzeugen, der ist jetzt im Parkhaus.
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.452
Reaktionspunkte
5.939
Alter
34
Ort
Nürnberg
Ja, C8 wird/wurde wohl auch bereits evakuiert. Auf dem Centerstage-/Zeppelingstagecamping wurde auch durchgesagt, dass man sich zu den Sammelstellen begeben soll. Man ist wohl sehr vorsichtig wegen den gestrigen Ereignissen am Ring.

€: Unwetterwarnung inzwischen Stufe Orange:

Unwetterwarnung Stufe Orange vor Gewitter
gültig von: Sonntag, 7. Juni 2015, 01:40 Uhr
gültig bis: Sonntag, 7. Juni 2015, 03:10 Uhr
gültig für: alle Höhenstufen
gewitter-orange.gif


Gewitter mit Starkregen, (kleiner Hagel und stürmische Böen sind möglich)
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.452
Reaktionspunkte
5.939
Alter
34
Ort
Nürnberg
Außer heftigen Blitzen/Wetterleuchten und ein paar vereinzelten Tropfen ist hier vom Unwetter zum Glück noch nichts zu spüren...
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.452
Reaktionspunkte
5.939
Alter
34
Ort
Nürnberg
Bei solchen Meldungen ist es aber auch kein Wunder, wenn der Veranstalter das Ganze ernst nimmt und sicherheitshalber evakuieren lässt.

Deutscher Wetterdienst schrieb:
Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER mit HEFTIGEM STARKREGEN und HAGEL

für Stadt Nürnberg

gültig von: Sonntag, 07.06.2015 01:51 Uhr

bis: Sonntag, 07.06.2015 03:30 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Sonntag, 07.06.2015 01:51 Uhr

Gewitter, dabei Starkregen über 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit sowie örtlich schwere Sturmböen um 90 km/h und Hagel über 2 cm.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleineren Flüssen sind möglich (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

DWD / RZ München
 

L.M.S.

Parkrocker
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
1.424
Unser Campingplatz wurde anscheinend bei der Evakuierung irgendwie vergessen....
Edith: jetzt war doch einer da und hat uns gesagt wir sollten doch bitte denn Pavillon abbauen und wenn wir möchten können wir uns zur Evakuierungsstelle im Parkhaus begeben
 
Zuletzt bearbeitet:

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.540
Reaktionspunkte
3.030
Alter
30
Ort
Wendelstein
Unser Campingplatz wurde anscheinend bei der Evakuierung irgendwie vergessen....
Edith: jetzt war doch einer da und hat uns gesagt wir sollten doch bitte denn Pavillon abbauen und wenn wir möchten können wir uns zur Evakuierungsstelle im Parkhaus begeben
Du kannst auch zur Bauernfeind-U-Bahn gehen, einfach über die Straße, an der T-Kreuzung von der Skateanlage.
 
  • Like
Reaktionen: Skizzler und maxibt

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.452
Reaktionspunkte
5.939
Alter
34
Ort
Nürnberg
Freut mich für die Camper, dass wieder zu den Zelten zurückgekehrt werden kann. Zum Glück bestand keine Gefahr und niemand wurde verletzt.

€: Der deutsche Wetterdienst hat allerdings seine Warnung unverändert bis 5:30 Uhr verlängert. Hoffen wir weiterhin, dass das Ganze vorbeizieht.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
6.284
Ort
Augsburg
Letztendlich war es harmlos. Die Sonne war das seit Donnerstag aber nicht. Echt anstrengend, insbesondere Samstag hab ich richtig gelitten zwischendurch.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.