Feedback RiP 2015 - Zeppelin Stage

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.032
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Hier das Feedback zur Zeppelin Stage, der ehemaligen Centerstage!

Wie war der Sound? Wie war das Gedränge? Ein und Ausgänge? Aufbau der Bühne? Tolle Sachen? Verbesserungsvorschläge?

Achtung, das Feedback zu den Auftritten der Bands gehört in den jeweiligen Bandthread.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shakesnake

Parkrocker
Beiträge
964
Reaktionspunkte
135
Ort
München
Seh ich das richtig das hier die Zeppelinstage abgebildet ist und endlich dieser blöde Mittelgang plus Stolperfalle im Wellenbrecher in der Mitte verschwunden ist genauso die Sichtverdeckung durch den Abmischturm.
Finde die Aufteilung auf den ersten Blick viel besser.

11391102_10153068609349480_1156200598183729660_n.jpg


PS jetzt bin ich doch unsicher ob das nicht die alte alternastage ist.
 
  • Like
Reaktionen: Powerball74

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.444
Reaktionspunkte
5.936
Alter
34
Ort
Nürnberg
Nein das ist die Parkstage / frühere Alternastage ;)
 

Manu*

Parkrocker
Beiträge
391
Reaktionspunkte
37
Alter
42
Ort
Diverse Konzertlocations
Website
www.dth.de
Wasser Fehlanzeige... zum Glück kam die Hosen eigene Sec ab und an durch den Graben und hat uns versorgt.
Security die uns Wasser lieber ins Gesicht spritzt und sich selbst über den Kopf anstatt mal den Menschen die fast umkippen einen Schluck abzugeben.
Da heißt es nur: Ihr könnt ja nach hinten gehen. Ja klar, ab Donots war kein durchkommen mehr.

Achja... und ausverkauftes Wasser bereits bei den Beatsteaks am Freitag.
Wasserstellen gibt es keine, auf Nachfrage: auf den Campingplätzen sind genug. Ähm klar... es campt ja auch jeder.
Aber logisch mit Wasserstellen würde kein Mensch mehr dieses überteuerte Zeug für 2,30 kaufen
 

rebeccatwloha!

Staubsauger
Beiträge
3.721
Reaktionspunkte
1.690
Alter
30
Ort
Karlsruhe
Wasser Fehlanzeige... zum Glück kam die Hosen eigene Sec ab und an durch den Graben und hat uns versorgt.
Security die uns Wasser lieber ins Gesicht spritzt und sich selbst über den Kopf anstatt mal den Menschen die fast umkippen einen Schluck abzugeben.
Da heißt es nur: Ihr könnt ja nach hinten gehen. Ja klar, ab Donots war kein durchkommen mehr.

Achja... und ausverkauftes Wasser bereits bei den Beatsteaks am Freitag.
Wasserstellen gibt es keine, auf Nachfrage: auf den Campingplätzen sind genug. Ähm klar... es campt ja auch jeder.
Aber logisch mit Wasserstellen würde kein Mensch mehr dieses überteuerte Zeug für 2,30 kaufen

Im Wellenbrecher muss sich der Veranstalter langsam echt mal was einfallen lassen, das ist so unverantwortlich langsam. Nur Becks, kein Wasser.

Sonst finde ich aber, dass es wirklich mehr Wasserstellen gibt. Eine vor der Center, eine in der Center, eine in der Alterna, Clubstage ist ja sowieso klar und auch auf mehreren CPs.
 
  • Like
Reaktionen: MsUnicorn

Redsea

Parkrocker
Beiträge
2.003
Reaktionspunkte
337
Alter
35
Ort
Osnabrück
War am Samstag bei Schmutzki, Donots, ADTR, Broilers und Rise im Wellenbrecher vorne drinnen. Wenn du nicht selber etwas dabei hast geht man dann irgendwann ziemlich ein da drinnen. Kein Wasser und ab Rise hab ich dann nichma mehr nen Biermenschen gesehn. Kein Wunder wenn dann die Leute da vorne reihenweise umkippen.

Der Sec am linken Wellenbrecher Eingang war aber aufjdnfall super drauf. Hut ab:mrgreen:

Der Sound war dieses Jahr ziemlich wechselhaft. Mal gut aber manchmal auch richtig leise (besonders bei Kraftklub). Was sie da bei Rise Against gemacht haben weiß ich auch nicht so recht. Den Gesang hat man ja teilweise garnet verstanden >.>
 
  • Like
Reaktionen: HouseMD

Manu*

Parkrocker
Beiträge
391
Reaktionspunkte
37
Alter
42
Ort
Diverse Konzertlocations
Website
www.dth.de
Bad Religion hab ich bisher auf noch keinem Festival mit gutem Sound erlebt. Wobei ich dieses mal zumindest was vom Gesang gehört hab.
A Day to remember war viel zu laut und basslastig meiner Meinung nach, mich stört die Lautstärke in der ersten Reihe normal null aber das war schon grenzwertig...
Kraftklub gestern wirklich etwas leise, aber ansonsten fand ich es eigentlich okay
 

flutschstuhl

Parkrocker
Beiträge
264
Reaktionspunkte
94
Alter
35
Ort
Karlsruhe/Stuttgart
Bis auf die fehlende Wasserversorgung in den Wellenbrechern war ich eigentlich recht zufrieden. Bei Rise Against war der Sound schlecht. Ich weiß allerdings nicht, ob es an der Band oder am Veranstalter lag.
 

madbetty

Parkrocker
Beiträge
67
Reaktionspunkte
14
Alter
53
Sound mittig schlecht, zu den Seiten hin besser war aber windbedingt denke ich. Wasser?
 

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.032
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Ich fand den Sound auch etwas durchwachsen dieses Jahr. Zumindest an meinen üblichen Lieblingsplätzen. Bei Prodigy habe ich mich schon extrem auf den harten trockenen Bass gefreut, war vorne im Wellenbrecher leicht rechts von der Mitte, Bass war zwar da aber bei weitem nicht so wie ich es von der Band kenne. Nach der Hälfte vom Konzert dann etwas frustriert vorne raus und nach rechts hinten gelaufen, da war der Bass dann wieder im Gesamtverhältnis super
 

Andi Has A Unicorn

Parkrocker
Beiträge
653
Reaktionspunkte
232
Alter
26
Ort
Bei meinem Einhorn
Ich war bei A Day To Remember, Broilers und bei Rise Against im 2. Wellenbrecher ganz vorne.Zum Glück haben mich meine Nachbarn mit Wasser versorgt. Anscheinend sah ich bei Rise Against richtig fertig aus, weil ich von nem Sani gefragt wurde, ob alles in Ordnung ist und meinte, dass ich rechtzeitig Bescheid sagen soll wenn ich umkippe.Aber irgendwie war der Sound bei Rise Against kacke.
 

nadosa

Parkrocker
Beiträge
91
Reaktionspunkte
9
Alter
25
Hat man bei Collapse gemerkt...echt durchwachsen der Auftritt von Rise Against, ärgert mich ein bisschen, weil es ein persönliches Highlight war, vielleicht lags an der Band, vielleicht einfach auch am Sound. Ich hoffe mal letzteres ;)
 

Campivoll40

Parkrocker
Beiträge
45
Reaktionspunkte
6
Alter
52
Kein Getränkestand und kein wasser in der 2. Welle....Klar wenn man rafft dass man vieleicht doch wieder reingekommen wäre aber weiß man sowas?...echt zum würgen gewesen so ein Dreck
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.269
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Ich fand eigentlich bis auf die Wasserversorgung alles tip top.
Da muss mer die Getränkejokeys halt auch mal mit Wasser anstatt immer nur mit Bier ausrüsten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.