Feedback RiP 2016 - Wetter und dessen Folgen

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2016 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von Balu, 10. Mai 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    3.254
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Sonnenbrand oder aufgeweichte Füsse vom Regen, noch wissen wir es nicht!

    Feedback zu euren Wetterfolgen und Problemchen!
     
  2. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.506
    Zustimmungen:
    7.232
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Wie hart kann man mit dem Festivalwetter eigentlich Glück haben? Bis auf diese 15 Minuten Starkregen nach Tenacious D war das nahe an der Perfektion. Kauf ich ab sofort für jedes Festival.
     
    Doctahcerveza, roman2k, matze616 und 4 anderen gefällt das.
  3. L.M.S.

    L.M.S. Parkrocker

    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.402
    Danke für den Regenschauer vor Volbeat, ohne den wäre ich sicher nicht so weit nach vorn gekommen
     
  4. MsUnicorn

    MsUnicorn Parkrocker

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    584
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südlich des Weißwoaschtäquators
    Also war es gar nicht so schlimm wie es teilweise publiziert wurde?
     
  5. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    888
    War absolut klasse so. Donnerstag ein bisschen zu viel Regen für meinen Geschmack. Sonst top !
     
  6. Skizzler

    Skizzler Guest

    Der fünfzehnminütige Regenschauer war ein Arschloch, weil man ihn falsch eingeschätzt hat, die Blitze drumherum ebenso. Aber das macht dir Paranoia einfach perfekt. Der eine spielt es runter, der andere pusht es hoch. Im Park ist nichts passiert, am Ring war die Hölle los. Wir hatten Glück, morgens wars ekelhaft und teils scheiß kühl, mittags zu den Bands wurde es schön, dennoch hat das- bei mir zumindest (aber das hat auch noch andere Hintergründe) - die Lust auf Campingplatzparty gedrückt. Alles in allem gestern war ein perfekter tag was das wetter betroffen hat. Morgens Schiffts, blitzt und donnert, also kühl, ab Mittag schön, später Nachmittag eher wolkig aber warm und trocken.
     
  7. Fatbot

    Fatbot Parkrocker

    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    675
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Wetter war einfach nur mega. Während dem Starkregen ne tolle Dixiparty auf der Park-Stage gehabt und danach komplett eskaliert. :D
     
  8. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.414
    Zustimmungen:
    1.370
    Ort:
    Main Spessart
    Perfektes Festivalwetter. Den Regenschauer hätte man für meinen Geschmack vorzeitiger ankündigen können. Während der Starkregen schon tobt zu kommen und zu sagen, dass es NUR Starkregen ist fand ich ziemlich unglücklich.
     
  9. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.823
    Zustimmungen:
    4.321
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Der Regen hätte nicht unbedingt sein müssen, besonders weil damit Auf der Park Stage extremste Seen entstanden sind.. Aber ansonsten war das Wetter grandios!
     
  10. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.616
    Zustimmungen:
    8.690
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Mich hat es an besagtem Samstagabend beim Starkregen einfach nur weggespült: Ohne Poncho und Jacke angepisst (hahohe) zurück zum Zelt gelaufen, getrocknet, bisschen geschmollt und wieder zu Major Lazer vor. Wetter war ansonsten echt erträglich, die wärmsten Stunden waren auch nicht völlig zerstörend. Nehm ich so wieder - minus dem Regen bei The 1975 natürlich.
     
  11. madbetty

    madbetty Parkrocker

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    14
    Wetter? Wie immer hervorragend! Musst dich nur richtig ausstatten :-) Läuft, würd ich sagen, wo kann ich die Bestellung für nächstes Jahr aufgeben?
     
    Powerball74 gefällt das.
  12. madbetty

    madbetty Parkrocker

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    14
    Achso, Nachtrag: Eine Evakuierung von den Bühnen will ich glaub ich nicht erleben, gefühlt sind es viel zu wenig Ausgänge und die Durchgänge zur Zeppelin finde ich in "normalem" Zustand bereits sehr beengend, zumal ich ned besonders groß bin...
     
    Doremi und Powerball74 gefällt das.
  13. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.387
    Zustimmungen:
    2.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    sind ja nicht annähernd alle Notausgänge offen. Bei einer Evakuierung sieht das ganz anders aus.
     
    Powerball74 und maxibt gefällt das.
  14. arm3nia

    arm3nia Parkrocker

    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    1.763
    Ort:
    Toxicity
    Donnerstag zu viel Regen, Freitag und Samstag okay. Sonntag für mich perfektes Festivalwetter.
    Der Starkregen am Samstag war top, so haben August Burns Red verdientermaßen vor vollem Haus gespielt. :p
     
  15. _Contagious

    _Contagious Parkrocker

    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr (NRW)
    Während des Gewitters am Samstag Abend haben natürlich viele Leute versucht, in der Arena Schutz zu suchen und diese war dann schnell überfüllt. Die Leute wurden dann irgendwann nicht mehr reingelassen und standen an den ganzen Metallabsperrungen, während echt nicht weit mindestens 2 Blitze mit lautem Donner runter sind
    das fand ich schon ein wenig gefährlich ôo zum Glück ist nichts passiert
    und gestern hatten wir ja wieder echt Glück, wenige KM nördlich über die Nordstadt und Fürth ist ein ein schweres Gewitter gezogen. von der ParkStage aus hat man einige Blitze beobachten dürfen
     
  16. Andi Has A Unicorn

    Andi Has A Unicorn Parkrocker

    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    232
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bei meinem Einhorn
    Bei diesem Regenschauer hatte ich nur ein Shirt und eine Kapuzenjacke an. Zum Glück habe ich einige Personen gesehen, die unter einer Plane standen und habe mich dann dazugestellt. Am Ende waren wir 12 oder 13 Leute.:lol:
     
  17. Me-Lu

    Me-Lu Parkrocker

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    73441 Bopfingen
    Über das Wetter gibt es eigentlich nichts besonderes zu sagen... kurzer Schauer. .. 2 Blitze usw. oder doch 3!? Wtf ... nichts besonderes im Sommer, so das es erwähnenswert wäre... Frage mich eben, was war 1990?? da hätten sich die ganzen nicht Festival Gänger überhaupt nicht dafür interessiert, ob es gerade eine Unwetterwarnung gibt, oder ob in 20 Min. ein Schauer das Gelände erreicht und es hätte auch keine dummen Kommentare (Facebook ) gegeben. Weil sie dies alles frühestens am Montag von den Heimreisenden oder aus der Zeitung erfahren hätten. Und wir, die Besucher alle Augen im Kopf haben um zu sehen was sich am Himmel so zusammen braut.
    Sind wir doch einfach alle froh, dass es bei uns so gut über die Bühne ging:-)
     
    Powerball74 gefällt das.
  18. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    3.254
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Ich war diesmal sogar für 15 Minuten wegen Evakuierung im Stadion. Waren aber nur wenige da, wir waren halt vorher unmittelbar in Stadionnähe, bis es dann weitergegangen ist war schon alles wieder abgesagt. Aber ganz lustig gewesen, leider kein Flitzer obwohl bei uns Geld gesammelt wurde dafür
     
  19. Mamamaeh87

    Mamamaeh87 Parkrocker

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    56
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ansbach
    Es gab ne Evakuierung?

    Wir waren beim Regen gerade auf der Zeppelinstage und haben uns dann eigentlich aufm Weg am Zeltplatz gemacht, weil wir patschnass waren und nur in kurzer Kleidung unterwegs.
     
  20. Spezi

    Spezi Parkrocker

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    27
    Wir hatten schon echt Glück mit dem Wetter. So wie es dann letztendlich vor Ort war - Sonne, Wolken, ein paar Regenschauer - darf es wegen mir immer sein.

    Wenn man keine Ahnung hat... Die ganze Wettersituation in Deutschland war scheiße, mit den Unwettern die stellenweise gar nicht weitergezogen sind. Hätte uns sowas getroffen, wäre das sicher auch schnell sehr eng geworden. Das ist gerade etwas, was man, ob nun mit den eigenen Augen oder mit Wetterprognosen, kaum vorhersagen kann und was daher auch sehr schnell sehr gefährlich werden kann. Siehe die Katastrophengebiete in ganz Bayern und Deutschland. Da zieht keine Wolke langsam und gemächlich auf, sondern die entsteht in kurzer Zeit buchstäblich über deinem Kopf und dann haust es ganz gewaltig. Das ist gefährlich und etwas ganz besonders erwähnenswertes.

    Ich finde da ist es auch berechtigt, dass sich Leute Sorgen machen und ob es jetzt 1990 ist und man dumm in den Himmel schaut, oder 2016 und man schaut auf das etwas schlauere Phone.. ja mei, das ist halt so, und man hängt doch etwas an seinem Leben, im Zweifelsfall. Find ich unangemessen, da solche Sprüche zu machen.
     
    Doctahcerveza, Mike1893 und Gledde gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden