Internationaler Fußball

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.769
Reaktionspunkte
8.838
Alter
30
Ort
Safarizone
Ernstes Wort reden zumindest. Özil halte ich für hohl genug, dass er sich ohne politischen Hintergedanken einfach mit dem türkischen Präsidenten ablichten lassen wollen würde. Würde er es wiederum verweigern, stünde aber bestimmt Sippenhaft für die restliche Familie in der Türkei an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Funkyandy

Mach mir den Hirsch
Beiträge
3.816
Reaktionspunkte
1.178
Ort
Berlin
"Aber sollten wir uns gegenüber dem Präsidenten des Heimatlandes unserer Familien unhöflich verhalten?" heißt dann übersetzt, dass sie nicht den Arsch in der Hose haben, sich dem Willen eines Diktators zu widersetzen, weil sie Angst haben, dass es ihren Familien in der Heimat ansonsten schlecht gehen könnte?

Die Aktion ist ja – Abstammung hin oder her – selbst aus nicht-politischer Sicht völlig Panne, da die Türkei der einzige Konkurrent für die EM 2024 ist.


Ansonsten ist der Wechsel von Tuchel zu PSG jetzt endlich offiziell. Bin sehr gespannt, wie er sich bei dem Star-Ensemble um Neymar (mit jeder Menge Zoff-Potenzial) durchsetzen kann. Wird spannend!
 

Guadalajarena

Parkrocker
Beiträge
3.882
Reaktionspunkte
2.904
Ort
The place where no one twice goes
"Aber sollten wir uns gegenüber dem Präsidenten des Heimatlandes unserer Familien unhöflich verhalten?" heißt dann übersetzt, dass sie nicht den Arsch in der Hose haben, sich dem Willen eines Diktators zu widersetzen, weil sie Angst haben, dass es ihren Familien in der Heimat ansonsten schlecht gehen könnte?

Große Worte, die sich in der Gelassenheit und Sicherheit des eigenen Schreibtisches so leicht plappern lassen.
Was wäre denn, wenn ers aus genau dem Grund getan haben sollte? Ich hätte dafür relativ großes Verständnis. Mehr als für eine solche Geste aus politischer Überzeugung.
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.769
Reaktionspunkte
8.838
Alter
30
Ort
Safarizone
Schürrle und Götze nicht dabei. Zum Glück. Wagner für Petersen daheim zu lassen, finde ich albern. So sehr ich Petersen liebe. Trapp statt Ulreich ist auch ein schlechter Witz.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: sunset

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.170
Reaktionspunkte
8.370
Ort
Mos Eisley
Wagner aus der Mannschaft zu kegeln, um dafür Petersen mitzunehmen, der unter normalen Umständen eh nicht an Werner/Gomez vorbei kommt, gefällt mir nicht. Gönne es Petersen natürlich, aber das finde ich Wagner gegenüber ein wenig stillos.

Ansonsten braucht mir keiner mehr was von der Torhüternation Deutschland vorzuschwärmen, wenn wir darauf angewiesen sind, hinter ter Stegen mit einem Langzeitverletzten, einem Reservisten und einem Durchschnittstorhüter anzutreten. Die Positionen der Ersatztorhüter und des dritten, ohnehin am Schluss aus dem Kader fliegenden Stürmers werden zwar nicht kriegsentscheidend, aber den Hobbybundestrainer in mir ärgert es dann halt doch.
 

Lutz

Parkrocker
Beiträge
2.133
Reaktionspunkte
656
Alter
38
Bin mir sicher, dass es daran liegt, dass Löw wohl in Petersen die bessere Nummer 2 (oder 3) sieht. Wagner hat auch bei Bayern zuletzt betont, z.B. in Madrid spielen zu wollen, obwohl klar war, dass Lewandowski die unangefochtene Nummer 1 im Sturm ist. Sowas kann man bei ner WM nicht gebrauchen. Bringt nur Unruhe in die Mannschaft.
Auch in seiner Erklärung, sagte Löw, dass er Petersen für den besseren Joker hält. Im Sturm dürfte eh Werner gesetzt sein.
 

sunset

Parkrocker
Beiträge
2.370
Reaktionspunkte
747
Ort
BGD
Petersen für Wagner, ach Jogi machmal bist du einfach ein De**
 
Zuletzt bearbeitet:

Diablo0106

Parkrocker
Beiträge
1.641
Reaktionspunkte
716
Alter
31
Die Nichtnominierung von Wagner hat mich heute extrem überrascht. Den hatte ich eigentlich als sicher gesehen. Hätte eher erwartet, dass Gomez nicht mitdarf. (Wobei gut, dass der dabei ist. Wenn er netzt, kann man wieder den Mario Gomez Button drücken :))

Auf Petersen wäre ich auch nicht gekommen. Denke, dass es irgendwie persönlich irgendwelche Probleme mit Wagner gab oder Kritik von Löw an seiner Einstellung. Sportlich ist es nämlich nicht so ganz nachzuvollziehen.

Götze dachte ich eigentlich auch, dass er ihn mitnimmt. Wobei ich die Nichtnominierung schon verstehen kann und wir auch gut ohne ihn klar kommen. Und gottseidank kein Schürrle!

Mal abwarten, wer noch aussortiert wird. Und hoffentlich bleibt Reus fit.
 

Hägar

Parkrocker
Beiträge
6.175
Reaktionspunkte
1.132
Alter
36
Naja Jogi hat es doch ganz gut erklärt mit Petersen.

Er hat halt extrem viel aus den extrem bescheidenen Mitteln in Freiburg gemacht.

Wagner hat eine gute Saison gespielt, ohne Frage. Allerdings wäre bei der Qualität im Kader des FCB noch deutlich mehr drin gewesen.

Fazit:

Beide haben gut geliefert aber die Leistung von Petersen ist mehr zu würdigen da unter schwierigeren Bedingungen entstanden.

Außerdem kann es auch an der Persönlichkeit von Wagner gelegen haben.

Wer sich hinstellt und sagt dass er davon ausgeht dass er ohne Frage mitfährt zeigt schon eine gewisse Überheblichkeit, ja fast schon Aroganz.

So etwas will Jogi nicht haben. Wir brauchen keinen Wagner der sich gibt als wäre er auf dem Weg der nächste Ronaldo zu werden ( vom Charakter her, Fußballerisch wird er das eh nie).

Dafür wird einfach zuviel Wert auf den Begriff " Mannschaft " gelegt und das ist auch gut so.