Marteria & Casper - Champion Sound Open Airs 2019

Dieses Thema im Forum "Konzerte und Tours 2019" wurde erstellt von RIP_Tobi, 24. August 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harry2511

    harry2511 Parkrocker

    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    1.390
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    ganz subjektiv, wobei ich glaube dass ich tatsächlich einer von vielen bin, die mit hip hop generell (v.a. Live) nicht viel anfangen können, aber eminem da irgendwie eine ausnahme ist. allerdings kann Ich dir nicht sagen, was es genau ist / was bei ihm anders oder besonders ist, aber für mich wirklich der einzig hörbare. Zumindest von den "Großen" (und um die gehts ja gerade im Sinne von Headlinern). Kann durchaus sein, dass irgendwo da draußen noch der ein oder andere kleine Act ist, der mir auch gefallen würde, aber zum einen wäre das dann wohl kein Headlinerkandidat und zum anderen möchte ich mich mit dem Genre nicht zu sehr beschäftigen, weil ich mich da wohl defintiiv durch zu viel durchhören müsste, das mir absolut nicht gefällt (Da verlasse ich mich auf den "Mainstream", dass das bei mir irgendwann ankommt).
    Denke aber, dass es diese "Besonderheit" auch in anderen Genres gibt. z.B. Parkway Drive: Ich kenne doch ein paar, die mit der Art von Musik nichts anfangen können und sie als geschrei abstempeln, aber PWD für durchaus hörbar/gut befinden
     
  2. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    886
    Ich werde mich um Karten in Dresden bemühen, habe die Tage enorm Lust bekommen.
     
  3. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.607
    Zustimmungen:
    8.678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Eminem gefällt dir (und vielen anderen) am meisten, weil bei seinen Hits die Hood-Attitude nicht durchkommt und die tendenziell ziemlich poppig sind. Parkway Drive ist übrigens schon lange kein Geschrei mehr. Du bist mir schon letztes Jahr mit deinen Äußerungen über Muse a la "gefällt mir nicht, ist kein Headliner" aufgefallen. Das ist pure "Mein Geschmack über allem"-Denke und leitet dich hauptsächlich zu Fehleinschätzungen. Würde man Leute wie Kanye West oder Kendrick Lamar buchen, dann wären die Headliner, weil sie nicht tiefer spielen wollen würden (wobei ich Kendrick dahingehend mehr Flexibilität zutraue als Kanye). Anstattdessen würden sie dann nämlich auf Konzerttournee gehen und das fünffache an Gage absahnen.
     
  4. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    4.298
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Wobei auf diesem Festival ziemlich sicher beide nicht funktionieren würden.
    Ich wage anzunehmen, dass sowohl von Kendrick, als auch Kanye (wobei bei dem noch mehr) keiner der Durchschnitts-RiP-Besucher auch nur ein Lied kennt. Eminem (Songs) kennen die Leute, weil er einen großen Fundus an Mainstreamhits hat, mit denen er im Radio lief. Aus dem Hip-Hop Bereich wüsste ich tatsächlich keinen, dem ich den Headlinerslot bei RiP zutrauen würde. (Wohlgemerkt nur bei RiP) Alle anderen "gemischten Festivals" könnten Kendrick/Kanye in die erste Zeile schreiben.
    Drake ist zwar auch Mainstreamiger, würde aber als HEad ziemlich sicher auch floppen, auf RiP
     
    Doctahcerveza und Hooch gefällt das.
  5. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.607
    Zustimmungen:
    8.678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Funktionieren würden sie bei RiP sowieso nicht. Das tun schon manche Rockacts kaum.
     
  6. Funkyandy

    Funkyandy Mach mir den Hirsch

    Beiträge:
    3.800
    Zustimmungen:
    1.141
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mal zurück zum Topic: über 50 € für zwei deutsche Hip-Hopper ist aber auch ein ordentlicher Preis. Entweder die bringen ne richtig fette, aufwendige Show mit oder sie wollen doch nur beide bei ihren Häuschen anbauen und brauchen dafür dringend die Kohle.

    Hab mir aufgrund des großen Hypefaktors mal 2 Tickets gesichert, aber werde sie wohl dann eher wieder abgeben. Die bislang veröffentlichten Songs haben mich leider bisher auch nicht überzeugt.
     
  7. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.467
    Zustimmungen:
    7.158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Was tut dabei zur Sache, dass die beiden deutsche Hip-Hopper sind? Formulieren wir es ein bisschen anders, nämlich als zwei der aktuell beliebtesten und erfolgreichsten Musiker Deutschlands, finde ich den Preis gemessen an der aktuellen Preislage für Konzerte nicht weiter überraschend oder unangemessen. Sicher, günstig ist anders, aber mit weniger muss man für so eine Veranstaltung heutzutage halt auch nicht kalkulieren.
     
    Doctahcerveza und Gledde gefällt das.
  8. harry2511

    harry2511 Parkrocker

    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    1.390
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    ich mag muse definitiv nicht (nett formuliert), aber dass ich ihnen die headliner-qualität abgesprochen hab, zeigst du mir mal bitte. es war halt insgesamt nicht mein headliner-gespann dieses jahr mit muse UND 30stm, aber gerade muse habe ich, und da bin ich mir ziemlich sicher, den slot nicht abgesprochen.
     
  9. JackDaniels

    JackDaniels Parkrocker

    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    3.072
    Ort:
    Nürnberg
    Bin in Dresden dabei. Wer weiß, ob man die beiden nochmal zusammen auf Tour sieht. Bock!
     
  10. Funkyandy

    Funkyandy Mach mir den Hirsch

    Beiträge:
    3.800
    Zustimmungen:
    1.141
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Weil bspw. eine 6-köpfige Liveband aus Kanada, die mit mehreren wechselnden Instrumenten auftritt, deutlich mehr Aufwand und Kosten für ihre Liveshow in Europa hat, als wenn sich ein lokaler Hip-Hop Künstler nur mit Mikrofon, DJ und vielleicht noch ein paar Background-Sängern (meistens eher Sängerinnen) auf die Bühne stellt. Im Vergleich wäre ich bei der Band eben bereit mehr zu zahlen.

    Und nein, natürlich ist nicht jeder Hip-Hop Liveact so puristisch aufgebaut, wie hier beschrieben. Aber deswegen erwarte ich bei dem Preis eben auch ne fette Bühnenshow.
     
  11. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    1.462
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Du hast vermutlich bisher weder Casper noch Materia live gesehen?
     
  12. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    4.298
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Herrje ist das viel Unwissenheit in einem kurzen Beitrag :rofl:
     
    ähmzett gefällt das.
  13. Funkyandy

    Funkyandy Mach mir den Hirsch

    Beiträge:
    3.800
    Zustimmungen:
    1.141
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Beide (bzw. alle drei, wenn man das Marsimoto Projekt noch zusätzlich mit reinpackt) mehrfach seit 2012 bzw. 2013. Sowohl auf Solo-Tour als auch auf Festivals.

    Da bin ich jetzt aber gespannt, was an einem Beitrag, in dem ich ganz allgemein erkläre, warum ich auf Konzerte mit richtig fetter Gewinnmarge einfach weniger Bock habe, Unwissenheit ist.
     
  14. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    4.298
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Ich Les da ja eher, dass du meinst ne Band mit 6 Personen und Instrumenten hat mehr aufwand/Show als zwei Hip Hopper. Und das ist erstmal quatsch.
     
  15. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    1.201
    Ort:
    Ditzingen
    Er schrieb aber auch aus Kanada, da kostet es auch die einzufliegen.

    Hoff persönlich aber bei dem Sound der Platte , dass sie sich nen Dj schnappen der maximal noch leicht von Instrumenten unterstützt wird, ist ja für beide eher so ein ein "back to the roots" Ding, weg vom bombast Sound ihrer letzten Soloalben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden