Nachrichten über Bands

Dieses Thema im Forum "Bands" wurde erstellt von Frankenstolz, 11. Juli 2014.

  1. arm3nia

    arm3nia Parkrocker

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    1.782
    Ort:
    Toxicity
    Matty verlässt Zebrahead. Das find' ich schon extrem schade. :(

    FB_IMG_1619471584533.jpg
     
  2. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.609
    Zustimmungen:
    7.365
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
  3. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.609
    Zustimmungen:
    7.365
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Ach, Doppelpost Schmoppelpost, das ist doch ne Erwähnung wert. Fünf ehemalige In Flames Mitglieder machen künftig zusammen unter dem Namen The Halo Effect Musik.

    Five '90s IN FLAMES Members Launch New Band THE HALO EFFECt
    Die erste Single erscheint in einer Woche, außerdem geht die Band nächstes Jahr im September/Oktober gleich mal zusammen mit Amon Amarth und Machine Head auf Tour. Bin gespannt!
     
    mindstop gefällt das.
  4. Dutzendteichente

    Dutzendteichente Parkrocker

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    147
    Geschlecht:
    männlich
  5. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.609
    Zustimmungen:
    7.365
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Every Time I Die lösen sich auf: Band trennt sich nach Streit mit Keith Buckley

    Dann kann sich Andy wieder voll aufs Wrestling konzentrieren, soll mir recht sein!
     
  6. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    1.216
    Ort:
    Ditzingen
    Dein letzten Absatz hab ich mir auch gedacht bevor ich ihn dann gelesen hab.
     
  7. arm3nia

    arm3nia Parkrocker

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    1.782
    Ort:
    Toxicity
  8. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    1.216
    Ort:
    Ditzingen
    Taylor Hawkins, Drummer der Foo Fighters ist im Alter von 50 Jahren leider verstorben
     
  9. vorsicht_bissig

    vorsicht_bissig Parkrocker

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    755
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
  10. jokemachine

    jokemachine Armer Admin ohne Titel
    Administrator

    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    1.440
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Die großartige Limp Bizkit Tribute Band MAD BIZKIT aus Ansbach könnte etwas Hilfe brauchen.
    Hat jemand gerade Zeit für zwei Clicks? Dann stimmt auf dieser Seite bitte für MAD BIZKIT ab:
    Classic Rock Nacht - Das Voting
    1. MAD BIZKIT auswählen, 2. Unten auf "Abstimmen" klicken.

    Ich und der Rest meiner Limp Bizkit Tribute Band würden gerne mal in Nürnberg im Löwensaal spielen :D
     
    mindstop, arm3nia, DuckieW und 2 anderen gefällt das.
  11. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.609
    Zustimmungen:
    7.365
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Mantar canceln einige Termine ihrer anstehenden Tour, weil es ihnen gerade wie leider vielen Bands ihrer Größenordnung geht und der VVK ihnen einfach keine andere Wahl lässt. Das Statement von Facebook dazu ist lesenswert:

     
    Cunego, mawischa, newmichael und 7 anderen gefällt das.
  12. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    13.579
    Zustimmungen:
    4.710
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    starkes Statement und sehr besorgniserregend zugleich. Da denkt man "nach" Corona (is ja imemr noch da) haben alle unfassbar Bock aber scheinbar ist es nicht so.

    1. Angst vor Restrisiko der Ansteckung
    2. Angst vor "Die da oben machen uns im Herbst eh wieder alles dicht was soll ich mir da wieder Stress mit Karten machen"
    3. Bei den dicken Events sind immer noch alle dabei = weniger Geld für kleine Künstler?
    4. Konzertkarten sind deutlich teurer geworden
    5. Anreisekosten steigen durch Spritpreise
    6. Viele müssen sowieso grad sparen weil alles teurer wird.

    Spielt halt alles mit rein und der Durchschnittsrocker überlegt sich da aktuell halt 3 Mal, welche Bands ihm noch die massig Kohle oder sonstiges Risiko wert sind.
     
    Gledde gefällt das.
  13. thedoomass

    thedoomass Parkrocker

    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1.021
    Ort:
    Ingolstadt
    Bei Suffocation in Nürnberg waren letzte Woche geschätzt 200 Leute.. das ist halt echt traurig zu sehen. Vor allem hatten die jetzt nicht die Welt an Terminen im Süden..
     
  14. guitarslammer

    guitarslammer Parkrocker

    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Nähe Straubing
    Scheint mir doch eher daran zu liegen, das auch gleichzeitig alle großen Bands alles in 2022 gestopft haben. Wenn ich dann schon viel Kohle für ka GnR, Rammstein, Metallica etc und wie sie alle heißen ausgegeben hab (plus entsprechende Anreisekosten und Hotel), lässt man dann mal so manches Konzert sausen. 2022 (trotz Beginn erst ab April ca.) ist nach 2015 mein Jahr, in dem ich am Meisten Konzerte sehe. Corona-Angst sehe ich Null an dieser Stelle. Sonst wär auch aktuell das Gäubodenvolksfest nicht voll mit zig jungen Leuten (und entsprechend deutlich teureren Preisen als 2019).
    Und ich seh das auch an mir, dass ich einige Konzerte sausen lasse, weil ich schon gewissermaßen gesättigt bin, bzw mir der Urlaub nicht mehr ausreicht, weil man seine "must-have" Events abklappern möchte. Da haben dann auch bei mir ein paar kleinere Bands gelitten.
     
  15. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    3.372
    Zustimmungen:
    1.803
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    subjektiv hat man das beschriebene Verhalten vermutlich eher ausserhalb der Metropolen. In den Hochburgen (Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, München, ...) hab ich nciht das Gefühl, dass das INteresse weniger ist.
    Für Berlin hab ich eher das Gefühl, dass die Venues wieder in der Position sind, sich die Rosinen rauszupicken. Aber wie gesagt... rein subjektiv.
     
  16. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1.531
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Also in Frankfurt sehe ich jetzt nicht unbedingt ständig ausverkaufte Hallen, hier gibt's für so ziemlich jedes Konzert noch Tickets (zumindest Dinge die mich interessieren).
    Denke auch das es damit zu tun hat, das eben das Jahr Konzertmäßig bis oben hin voll ist, da pickt man sich eben die Rosinen raus.
     
  17. schupfnudel

    schupfnudel Parkrocker

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich finds einfach nur noch traurig. Wie deprimierend das für die Bands sein muss nach den letzten Jahren.
    Abgesehen von den ganz Großen ist zumindest in meiner Bubble aktuell so gut wie kein Konzert ausverkauft.

    Hab auch genügend Leute im Bekanntenkreis, die sich noch keine Tickets für Herbst/Winter kaufen, weil sie irgendwelche coronabedingten Einschränkungen befürchten. Dass die Touren oder Teile davon dann evtl. wegen mangelndem Vorverkauf abgesagt werden, kommt denen gar nicht in den Sinn.

    Allerdings sollte das von den Bands und Veranstaltern auch viel viel mehr ehrlich kommuniziert werden. Ein paar solcher Statements hab ich in den letzten Tagen/Wochen schon gesehen, aber bei den meisten sind es ja immer nur "logistische oder organisatorische Gründe"...
     
    arm3nia gefällt das.
  18. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.609
    Zustimmungen:
    7.365
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Die in diesem Fall abgesagten Termine wären in München, Wiesbaden, Nürnberg, Rostock und Leipzig gewesen, das ist so im Konzertleben jetzt kein Niemandsland. Scheiß Situation einfach
     
  19. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    3.372
    Zustimmungen:
    1.803
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    ich habe auch nicht von ausverkauft gesprochen.
    Aber wenn ich mir meine bevorzugten Venues in Berlin anschaue, sind dort regelmässig und bis ins Jahr 2023 Konzerte und Veranstaltungen ausgeschrieben. Mit sehr viel No Name und kleinen Bands. Das bedeutet nicht, dass die nachher auch ausverkauft sind oder vielleicht nicht doch wegen mangelndem Interesse abgesagt werden. Das kann ich so nicht sehen und ich werde auch nicht jedes Konzert in B monitoren.
     
  20. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1.531
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Dann habe ich das falsch verstanden.
    Aber, das eben jede Venue, bis in die letzte Rille 2023 mit Bands vollgestopft wird führt doch mitunter zum genannten Problem. Es ist nach zwei Jahren Zwangspause einfach zuviel auf einmal und die Leute picken sich die Rosinen, in dem Fall eben die großen bekannten Bands, raus. Da überlegt man sich halt drei mal ob es für kleinere Bands noch reicht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden