Nachrichten über Bands

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.516
Reaktionspunkte
925
ich habe auch nicht von ausverkauft gesprochen.
Aber wenn ich mir meine bevorzugten Venues in Berlin anschaue, sind dort regelmässig und bis ins Jahr 2023 Konzerte und Veranstaltungen ausgeschrieben. Mit sehr viel No Name und kleinen Bands. Das bedeutet nicht, dass die nachher auch ausverkauft sind oder vielleicht nicht doch wegen mangelndem Interesse abgesagt werden. Das kann ich so nicht sehen und ich werde auch nicht jedes Konzert in B monitoren.


Das Gleiche ist doch in anderen Städten auch der Fall. In Nürnberg ist auch ausgeschrieben bis nächstes Jahr. Ob es stattfindet steht dann auch auf einem anderen Blatt. Wenn sich das in Berlin aber auch so verhalten kann, verstehe ich deine Aussage nicht.

Nervt mich übrigens ultra, hatte vor einer Woche für Nürnberg mein Mantar Ticket bestellt.
 

Gunga

Parkrocker
Beiträge
3.401
Reaktionspunkte
1.837
Alter
44
Ort
Berlin
irgendwie reden wir scheinbar etwas aneinander vorbei.
Subjektiv sieht es für mich so aus, als wenn es seitens Bands genug Willen gäbe, zu spielen und seitens Publikum genug Willen sich das anzuschauen. Wie gesagt... rein subjektiv. Das ist keine qualifizierte Aussage, dass es auch der Tatsache entspricht. ich sehe Konzerte im Huxleys, im SO36, in der Columbiahalle, im Astra etc... gebucht bis ins 2023... teilweise Feedbacks auf FB wie geil es war etc... es ist wirklich rein subjektiv. Gefühlt hab ich am WE eh immer das Gefühl, wenn man in B Öffis fährt, ist jeder zu ner Party unterwegs.
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
8.685
Reaktionspunkte
7.487
Ort
Mos Eisley
Fettes Brot hören nächstes Jahr auf.

Abschiedstrack:

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Abschiedstour:

05.04.2023 ROSTOCK – STADTHALLE
06.04.2023 DORTMUND – WESTFALENHALE
08.04.2023 BREMEN – HALLE 7
09.04.2023 OFFENBACH – STADTHALLE
10.04.2023 LEIPZIG – HAUS AUENSEE
13.04.2023 AT-WIEN – GASOMETER
14.04.2023 ERLANGEN – HEINRICH – LADES – HALLE
15.04.2023 BIELEFELD – SEIDENSTICKERHALLE
26.04.2023 CH-ZÜRICH – KOMPLEX 457
27.04.2023 KÖLN – LANXESS ARENA
28.04.2023 BERLIN – MAX SCHMELING HALLE
01.05.2023 MÜNCHEN – ZENITH
02.05.2023 STUTTGART – PORSCHE-ARENA
04.05.2023 HANNOVER – SWISS LIFE HALL
05.05.2023 MÜNSTER – MCC HALLE MÜNSTERLAND
06.05.2023 KIEL – WUNDERINO ARENA

Fettes Brot - Gebäck in the Days
 
  • Like
Reaktionen: maxibt und Gledde

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.179
Reaktionspunkte
2.030
Alter
36
Ort
Würzburg
Irgendwie trifft mich so was immer. War nie meine Band und doch haben die Festivals mit ihnen immer Spaß gemacht.
Wenn sie und ich im Park landen, stehe ich vor der Bühne und freue mich noch ein mal.
 

el-basso

Parkrocker
Beiträge
370
Reaktionspunkte
169
Alter
32
Ort
Lindau
Ich werde auf jeden Fall nach Zürich, München oder Stuttgart gehen. Ich höre die Band einfach schon so lange und hatte live immer Spaß mit ihnen
 

Gunga

Parkrocker
Beiträge
3.401
Reaktionspunkte
1.837
Alter
44
Ort
Berlin
mal schauen was am 02.09. passiert. Wir haben auch mal das Berlin-Konzert im Auge aber würden für ein Hamburg Konzert nochmal Geld in die Hand nehmen. Das allerletzte Konzert ist ja schon irgendwie auch was besonderes...
 

Alternatronic

Parkrocker
Beiträge
4.381
Reaktionspunkte
1.387
Ort
Berlin / Thüringen
Nach langer Bandpause ist seit Freitag das neue Album von The Mars Volta draußen.
Musik gefällt, für TMV-Verhältnisse allerdings erschreckend eingängig und zurückgenommen. Die Rezension von Laut.de trifft's für mich ganz gut:
Disziplinierte Popmusik habt ihr da, Hut ab.
War auch sehr überrascht davon. Mir taugt es aber irgendwie. Die Salsa angehauchten Songs sind wieder cool. Aber wirklich absolut nicht vergleichbar mit deren bisherigen Alben.
 
  • Like
Reaktionen: roman2k

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.418
Reaktionspunkte
2.872
Alter
29
Ort
Wendelstein
Bin auch gehyped aber auch ein bisschen pissed dass Skiba so ignoriert wird. Was ist mit nem Danke dass er die Band echt vorangebracht hat in den letzten Jahren?
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.516
Reaktionspunkte
925
Das Problem bei Rise Against waren aus meiner Sicht nicht die stimmlichen Probleme, sondern dass die gesamte Band komplett aus dem Takt war und da null was zusammen gepasst hat, zumindest bei den letzten Konzerten 2017 und 18 als ich sie gesehen hab.
 
  • Like
Reaktionen: el-basso