Nova Rock 2019

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Dutzendteichente

Parkrocker
Beiträge
497
Reaktionspunkte
201
Alter
31
Nova 19.PNG

Nova Rock Festival 2019, June 14th - 16th, Nickelsdorf, Pannonia Fields, Austria
Hier lohnt es sich auch langsam einen Thread zu eröffnen, denke ich.
Es wurde am Freitag gepostet, dass es in ca. 2 Wochen die nächsten Headliner geben wird, zusammen mit einem Bild von Volbeat und der Frage nach Tipps. Volbeat haben sich während des Konzertes heuer schon relativ eindeutig wieder angekündigt. Vielleicht werden sie wirklich, zum 15. Jubiläum als einer von vier Headlinern, dieses Jahr wieder gebucht. Es scheint als hätten sie eine Art Abo mit dem Veranstalter, immer das Nova zu spielen wenn sie auf Tour sind, vielleicht gegen geringere Gage. Sie wären zum 6. mal in 9 Jahren dort.
Auch wurde letzte Woche ein Video mit Slipknot Bezug gepostet. Die sollen ja nächstes Jahr auf Tour gehen. Gut möglich, dass sie Nova, Park/Ring, Download etc. spielen.
Die Hosen mussten letztes Jahr absagen, sind im Sommer auf Festivaltour, spielen aber eigentlich nie Festivals mit den Ärzten?
Die Foo Fighters sind nach der Hu/So Bestätigung diesmal sehr gut möglich denke ich. Sind ja schon lange Wunschheadliner, es hat aber bislang nur nie geklappt.
Also vielleicht Die Ärzte - Foo Fighters - Slipknot - Volbeat?
Darunter Bands wie Slayer, Amon Amarth, Papa Roach, Dropkick Murphys, Frank Turner, die alle schon für den Sommer bestätigt wurden.
Was denkt ihr?
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.692
Reaktionspunkte
1.103
Wenn Slipknot aufschlägt, kommt das Nova definitiv in die Endrunde meiner Auswahl. Bin dieses mal nämlich so unentschlossen wie nie, wohin es gehen soll. Da würde ich sogar Volbeat in Kauf nehmen, die ich weiss Gott oft genug erlebt habe.
Ansonsten mache ich mir keine Gedanken, dass die zum Jubiläum was besonderes aus dem Hut zaubern werden. Das Nova Rock ist immer für ne Überraschung gut, besonders im Bereich Special Guest. (Siehe Hasselhoff, Otto...)
 

Dutzendteichente

Parkrocker
Beiträge
497
Reaktionspunkte
201
Alter
31
Scooter als LNS fände ich sogar witzig. Slash feat Myles Kennedy und Tenacious D sind vielleicht auch Kandidaten, da sie touren sollen. Ob sie österreichische Senkrechtstarter, wie Wanda und Bilderbuch wohl buchen? Fände ich gut.
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.126
Reaktionspunkte
8.290
Ort
Mos Eisley
Bilderbuch spielen HuSo, die sind raus. Für Wanda wäre es endlich mal Zeit, so ne fantastische Liveband würde ich mir am Ärzte-Tag auf der Center wünschen.
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.692
Reaktionspunkte
1.103
Puh, Wanda sind seit 2014 auf gefühlt allen Festivals präsent, die sollten sich vielleicht auch mal ne Pause gönnen. Hatte auch das Gefühl, dass deren letztes und aktuelles Album etwas unausgereift und uninspiriert daherkam. Brauch ich jetzt weder im Park, noch auf dem Nova.
Aber natürlich nur meine rein subjektive Einschätzung.

Vielmehr würde ich gerne ne absolute Überraschung a la Billy Idol sehen ! Der war ja auch schon mal da
 

Dutzendteichente

Parkrocker
Beiträge
497
Reaktionspunkte
201
Alter
31
Billy Idol war ja erst heuer da. Das Nova holt aber, deutlich lieber als der Park, alte Künstler. Alice Cooper hatten sie auch schon z. B. Vielleicht sind ja Judas Priest und Ozzy dort sogar eine Möglichkeit.
 

Promillo

Parkrocker
Beiträge
428
Reaktionspunkte
204
Alter
31
Ort
Austria
Da Slipknot sich heute kurzfristig selbst bei RIP/RAM bestätigt hat, gehe ich stark davon aus, dass das Nova Rock heute Slipknot bestätigen wird
 

Dutzendteichente

Parkrocker
Beiträge
497
Reaktionspunkte
201
Alter
31
Wie angekündigt:
+Slipknot
Und wieder 4 Tage. Morgen 8:00 dann die Welle mit mindestens einem weiteren Headliner. Tool nicht, die spielen in Wien.
 

redbull33

Parkrocker
Beiträge
313
Reaktionspunkte
100
Ort
Salzburg
  • Diese Bands haben sie auf der Ö3 Homepage schon angekündigt
  • RAF CAMORA & BONEZ MC
  • DIE ÄRZTE
  • SLIPKNOT
  • THE CURE
  • SLASH feat. Myles Kennedy & The Conspirators
  • PUSSY RIOT
  • ROB ZOMBIE
  • PAPA ROACH
  • DROPKICK MURPHYS
 

Sancho

Parkrocker
Beiträge
214
Reaktionspunkte
55
Ort
Gerlingen, Stuttgart
Solide bis gut! Viele Bands dabei die man schon oft gesehen hat, aber mit PussyRiot und Leo Moracchioli wieder zwei Perlen dabei. Schade, dass sie sich nicht Tool sichern konnten, dann wäre diese erste Welle perfekt gewesen.

Mal von den Bands abgesehen: Das Ticket kostet 50€ weniger als für den Park und trotzdem bekommt man sogar noch einen Tag mehr. Österreichische Festivals müssen wohl einen komplett anderen Finanzplan fahren bzw. haben wohl viel weniger Abgaben.
 

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
499
Reaktionspunkte
593
Alter
37
Mal von den Bands abgesehen: Das Ticket kostet 50€ weniger als für den Park und trotzdem bekommt man sogar noch einen Tag mehr. Österreichische Festivals müssen wohl einen komplett anderen Finanzplan fahren bzw. haben wohl viel weniger Abgaben.

Ich denke, das es dafür mehrer Gründe gibt. Das Line Up unterscheidet sich schon vom Rar/Rip was eine Sache ist. Dann denke ich, das die Locations auch eine andere Preisklasse sind als das Gelände in Nickelsdorf, ist aber nur eine Vermutung. Und dann kommt natürlich auch noch das "Gewinn - Erwirtschaften" dazu. Ich kann nur nicht beurteilen, wie die Preise auf dem Nova Rock direkt sind (Bier, Essen, etc.). Vielleicht sollte man sich beim Rip auch mal wieder aufs Festival konzentrieren, da Riesenrad und der ganze andere Unfug auch Geld kostet, was meiner Meinung nach niemand brauch.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.