Randale und Polizeieinsatz am Sonntag auf dem C4

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2005 - Nachbetrachtung" wurde erstellt von Balu, 7. Juni 2005.

  1. gleich der polizei schicken. wird aber leider nix bringen. solche schwachmaten!
     
  2. Steffi

    Steffi Parkrocker

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bamberg
    hm... deren intelligenz scheint kleinanzeigen füllen zu können...
     
  3. Steffi

    Steffi Parkrocker

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bamberg
    hm... deren intelligenz scheint kleinanzeigen füllen zu können...
     
  4. FREAKLEX

    FREAKLEX Pinnwandlegende
    Veteran

    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landshut/Niederbayern
    igitt... der andere hat auch noch scheisse auf der Hose....

    EKELPACK!
     
  5. FREAKLEX

    FREAKLEX Pinnwandlegende
    Veteran

    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landshut/Niederbayern
    igitt... der andere hat auch noch scheisse auf der Hose....

    EKELPACK!
     
  6. Blacky

    Blacky Parkrocker

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bogen
    Man sind des Idioten.
     
  7. Blacky

    Blacky Parkrocker

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bogen
    Man sind des Idioten.
     
  8. soad4rip

    soad4rip Parkrocker

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Der Jemand der da dran schuld is gehört aufgeklärt...
     
  9. soad4rip

    soad4rip Parkrocker

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Der Jemand der da dran schuld is gehört aufgeklärt...
     
  10. Geextah

    Geextah Parkrocker

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg=Rock City
    wow jetzt erst gelesen.

    unglaublich was es für idioten gibt.
     
  11. Geextah

    Geextah Parkrocker

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg=Rock City
    wow jetzt erst gelesen.

    unglaublich was es für idioten gibt.
     
  12. Lord Lotz

    Lord Lotz Parkrocker

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ok, ich glaube ich muss hier einiges klarstellen:

    wir campten zwischen C4 und C5 neben der großen straße gleich hinter den dixiklos. als wir samstag nach den konzerten irgendwann in der nacht wieder zu unseren zeltplätzen kamen, lagen alle sechs dixiklos quer über die strasse und den gehsteig, man kam nicht einmal irgendwie vorbei! als wir dann die dixiklos vom weg wegschoben, um diese stinkenden dinger nicht direkt vor unserem pavillion zu haben, kam die polizei mit blaulicht angebraust und zwang uns die dixis wieder auf die angestammten plätze zu stellen, obwohl wir die nicht umgeworfen hatten! diese ganze aktion wurde übrigens von der polizei per video sogar festgehalten, man kam sich also vor wie ein verbrecher (verständlicherweise, nachdem was bei den dixis am C4 passiert ist)!
    --> und wie man auf den letzten fotos auf unserer homepage erkennen kann, stehen zum schluss wieder alle dixis unversehrt auf ihren plätzen, und es wurde auch keines von uns durchs aufstellen beschädigt!!!

    das wollt ich jetzt mal klarstellen, damit nicht wir für diese idioten, die dixis anzünden und mit gasflaschen werfen die köpfe hinhalten müssen...

    in diesem sinne, auf ein fröhliches und friedliches, mit umwerfsicheren dixis ausgestattetes RiP2006...
     
  13. Lord Lotz

    Lord Lotz Parkrocker

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ok, ich glaube ich muss hier einiges klarstellen:

    wir campten zwischen C4 und C5 neben der großen straße gleich hinter den dixiklos. als wir samstag nach den konzerten irgendwann in der nacht wieder zu unseren zeltplätzen kamen, lagen alle sechs dixiklos quer über die strasse und den gehsteig, man kam nicht einmal irgendwie vorbei! als wir dann die dixiklos vom weg wegschoben, um diese stinkenden dinger nicht direkt vor unserem pavillion zu haben, kam die polizei mit blaulicht angebraust und zwang uns die dixis wieder auf die angestammten plätze zu stellen, obwohl wir die nicht umgeworfen hatten! diese ganze aktion wurde übrigens von der polizei per video sogar festgehalten, man kam sich also vor wie ein verbrecher (verständlicherweise, nachdem was bei den dixis am C4 passiert ist)!
    --> und wie man auf den letzten fotos auf unserer homepage erkennen kann, stehen zum schluss wieder alle dixis unversehrt auf ihren plätzen, und es wurde auch keines von uns durchs aufstellen beschädigt!!!

    das wollt ich jetzt mal klarstellen, damit nicht wir für diese idioten, die dixis anzünden und mit gasflaschen werfen die köpfe hinhalten müssen...

    in diesem sinne, auf ein fröhliches und friedliches, mit umwerfsicheren dixis ausgestattetes RiP2006...
     
  14. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    3.256
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Naja.. auf euren Fotos ist schon zu sehen wir ihr auf umgekippten Dixis rumturnt und dabei die Türen nach innen drückt, Dixis mit Graffitis verschönert, etc

    Dixis beschmieren

    Auf Tür rumstehen und nach innen drücken

    Das ihr Dixis anzündet hat ja niemand behauptet. Nur beschädigen tut ihr sie damit auch und das darf dann wieder die Allgemeinheit bezahlen.
     
  15. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    3.256
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Naja.. auf euren Fotos ist schon zu sehen wir ihr auf umgekippten Dixis rumturnt und dabei die Türen nach innen drückt, Dixis mit Graffitis verschönert, etc

    Dixis beschmieren

    Auf Tür rumstehen und nach innen drücken

    Das ihr Dixis anzündet hat ja niemand behauptet. Nur beschädigen tut ihr sie damit auch und das darf dann wieder die Allgemeinheit bezahlen.
     
  16. god of thunder

    god of thunder Parkrocker

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    @Balu
    Also mit der abgelieferten Erklärung (so sie denn stimmt) muss ich die Grazer doch mal in Schutz nehmen. Auf dem Photo stehen sie nicht auf der Tür (was ja gar nicht mehr geht..) sondern auf den beiden Seiten der Wand, und ein Dixi mit einem Edding zu bemalen halte ich auch nicht unbedingt für Sachbeschädigung...Macht zwar beides keinen Sinn, aber wenn man besoffen ist (wie die augenscheinlich) und schon gezwungen wird die Dixis wieder aufzustellen....

    Wollte das nur mal anmerken, damit wir uns hier auf die schlimmen Sachen konzentrieren und nicht ins total kleinliche abdriften, dann nimmts nämlich niemand mehr ernst!
     
  17. god of thunder

    god of thunder Parkrocker

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    @Balu
    Also mit der abgelieferten Erklärung (so sie denn stimmt) muss ich die Grazer doch mal in Schutz nehmen. Auf dem Photo stehen sie nicht auf der Tür (was ja gar nicht mehr geht..) sondern auf den beiden Seiten der Wand, und ein Dixi mit einem Edding zu bemalen halte ich auch nicht unbedingt für Sachbeschädigung...Macht zwar beides keinen Sinn, aber wenn man besoffen ist (wie die augenscheinlich) und schon gezwungen wird die Dixis wieder aufzustellen....

    Wollte das nur mal anmerken, damit wir uns hier auf die schlimmen Sachen konzentrieren und nicht ins total kleinliche abdriften, dann nimmts nämlich niemand mehr ernst!
     
  18. 1UPK

    1UPK Parkrocker

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Tja..

    Und ich hab mir noch gedacht, dass es doch im großen und ganzen ein recht friedliches Festival gewesen ist.

    Da wir ja schon am Sonntag aufgebrochen sind (und uns leider Iron Maiden nicht mehr ansehen konnten) haben wir von dem Trubel gar nix mitbekommen.

    Angesicht solcher Aktionen einiger "Extremisten" ist es jedoch nicht verwunderlich wenn Ticketpreise in die Höhe schießen.

    Ich für meinen Teil war mit der Organisation der Veranstaltung recht zu frieden. Das Security-Personal rund ums Gelände war stets freundlich und hilfbereit uns "Erstbesuchern" gegenüber.
     
  19. 1UPK

    1UPK Parkrocker

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Tja..

    Und ich hab mir noch gedacht, dass es doch im großen und ganzen ein recht friedliches Festival gewesen ist.

    Da wir ja schon am Sonntag aufgebrochen sind (und uns leider Iron Maiden nicht mehr ansehen konnten) haben wir von dem Trubel gar nix mitbekommen.

    Angesicht solcher Aktionen einiger "Extremisten" ist es jedoch nicht verwunderlich wenn Ticketpreise in die Höhe schießen.

    Ich für meinen Teil war mit der Organisation der Veranstaltung recht zu frieden. Das Security-Personal rund ums Gelände war stets freundlich und hilfbereit uns "Erstbesuchern" gegenüber.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden