Rise Against

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2018 - Bestätigte Bands" wurde erstellt von einsiedler, 30. Oktober 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.512
    Zustimmungen:
    8.989
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    Spieltag:
    Freitag
    Stage:
    Utopia (Center)
    Beginn:
    18:25
    Ende:
    19:50
    Rise Against



    Offiziell bestätigt!

    Rise Against ist eine US-amerikanische Punk/Hardcore-Band aus Chicago, Illinois. Die Gruppe ist bekannt für ihr politisches Engagement; viele Lieder haben weltanschauliche Themen als Inhalt. Insbesondere Tierrechte sind der Band wichtig: Zwei Mitglieder sind Vegetarier und zwei sind Veganer. Außerdem unterstützen sie die Organisationen PETA[1][2] sowie Sea Shepherd.

    Quelle Text

    Offizielle Bandpage
     
  2. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    882
    Nach dem diesjährigen Fiasko auf dem Taubertal bin ich da sehr skeptisch. Aber wenn man die Foos sehen will, wird man wohl nicht um sie herum kommen.
     
  3. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.344
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Hoffentlich mal nicht auf der Centerstage. Die funktionieren in etwas kleinerem Rahmen viel besser.
     
    Gunga gefällt das.
  4. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    8.677
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Die werden wieder auf der Centerstage verfeuert.
     
  5. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.162
    Zustimmungen:
    6.110
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mal top, mal flop. Mal sehen, ob ich nochmal hingehe.
     
  6. _Contagious

    _Contagious Parkrocker

    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr (NRW)
    als ich sie bei Rock im Park gesehen hab vor ein paar Jahren, waren die total demotiviert und ziemlich langweilig :/ obwohl ich sie auf CD echt mag
     
  7. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.381
    Zustimmungen:
    2.124
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Waren das letzte mal einfach nur der Hammer, daher auf jeden Fall wieder!!!8)
     
  8. harry2511

    harry2511 Parkrocker

    Beiträge:
    4.035
    Zustimmungen:
    1.390
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Zwei mal auf Festival gesehen, beide male eher so mäh.
    Das Konzert im so36 dieses Jahr hatte aber viel wieder gut gemacht und ich bin auch jetzt im Herbst auf der tour.
    Da ich ebenfalls schwer von einem cohead slot vor den foo fighters ausgehe, werden die wohl auch bei rip mitgenommen.
     
  9. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.377
    Zustimmungen:
    2.839
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    Würde so gern mal Paper Wings von Ihnen live hören. Mein absoluter Lieblingssong der Band dank Burnout 3 damals. Aber den haben sie zuletzt vor 5 Jahren gespielt...
     
    newmichael gefällt das.
  10. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    9.763
    Ort:
    Dude Ranch
    Ebenfalls mein Lieblingssong von ihnen, ich hab ihn tatsächlich auch schon live gehört vor etlichen Jahren. Seitdem spielen sie ihn aber leider nicht mehr.
     
  11. thedoomass

    thedoomass Parkrocker

    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    1.011
    Ort:
    Ingolstadt
    Disparity by design... :)

    Hab se letztes Jahr leider nirgends gesehen, aber Tim muss was mit seiner Stimme machen, was weiss ich Pause, nen Coach, Übungen.. haben andere die weitaus älter sin auch hinbekommen.
     
  12. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    882
    Selbst dem größten Fan dieser Band muss auffallen, dass der Zenit weit überschritten ist. Die sollten sich echt dringend mal ne Pause gönnen. Wieder ganz oft so dermaßen aus dem Takt, dass es wehtat. Bin nach 2/3 gegangen.
     
    nadosa gefällt das.
  13. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    3.323
    Zustimmungen:
    1.764
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    Aus dem Takt stimmt. Ganz oft. Naja... Anfangs bei 2-3 Liedern. Danach haben sie sich gefangen.
    Find's einfach schade, dass die so wenig Kontakt zum Publikum suchen. So klingts halt immer wie setlist runter gerattert.
     
  14. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    751
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
    Musik gibt mir gar nichts mehr, bin durch mit der Band. Habs ertragen um bei den Foo´s weit vorne zu sein.
     
  15. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    1.369
    Ort:
    Main Spessart
    Habe mir den Live-Stream vom Ring angeschaut und diese Band ist live ja sowas von schlecht. Da spielt jeder wie und was er will in seinem eigenen Tempo. Wirklich nur schwer zu ertragen.
     
  16. Ksaver

    Ksaver Parkrocker

    Beiträge:
    7.262
    Zustimmungen:
    3.087
    Ort:
    Nahe Bamberg


    Um Gottes Willen :lol:
     
  17. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    962
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Es war einfach grausam anzuhören. Da tut einem wirklich das Herz weh. Beim Taubertal 2017 waren Sie ja noch schlechter...
     
  18. nadosa

    nadosa Parkrocker

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Im Park also auch so schlecht wie am Ring? Mensch, das tut weh...taugen leider nur als Studioband seit 2009.
     
  19. Sh03s-T

    Sh03s-T Parkrocker

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    München
    Hatte sie eigentlich als ganz gute Live Band im Kopf, mit ein paar schlechten aber auch richtig guten Auftritten. Das bei RIP war doch ein sehr seltsamer Auftritt. Hatte das Gefühl dass beim Sänger am Anfang vlt das InEar ausgefallen ist. War doch sehr neben dem Takt.
    Am Ende haben sie sich doch ein bisschen gefangen und Hero Of War war doch wieder Gänsehaut pur.
    Im Vergleich zu Good Charlotte haben sie mir trotzdem um einiges mehr getaugt.
     
  20. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    8.677
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Das letzte Drittel beim Essen angeguckt. Mal wieder enttäuschend. Wie kann man derart überragende Musik schreiben und live so schlampig sein?!
     
    nadosa gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden