Slipknot

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2015 - Bestätigte Bands" wurde erstellt von point, 4. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. point

    point Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Spieltag:
    Freitag
    Stage:
    Mandora (Park)
    Beginn:
    23:15
    Ende:
    00:45
    Slipknot


    Offiziell bestätigt

    Die Ursprünge von Slipknot liegen in den Basement Sessions von 1992, die im Keller von Anders Colsefini, einem Mitbegründer der Band, stattfanden, damals hieß die Band noch 'Painface'. Im Rahmen einer Session entstand bereits ein Teil der Lieder, die auf dem späteren Demo-Album Mate.Feed.Kill.Repeat. 1996 zu hören sind. Das auf nur 1.000 Kopien limitierte Album erweckte das Interesse mehrerer großer Musiklabels. 1999 wurde unter Roadrunner Records ihr Debütalbum „Slipknot“ veröffentlicht. Obwohl der harte, aggressive Sound der Band eine eher geringe Verbreitung über Radiosender und das Musikfernsehen zur Folge hatte, verkaufte sich das Album sehr gut. Auch durch ihr spektakuläres Auftreten auf der Bühne erwuchs der Band innerhalb kurzer Zeit eine große Fangemeinde.

    Iowa, das folgende Album von 2001, konnte den Erfolg noch vergrößern: Es erreichte Platz 3 der Billboard Magazine Album Charts und Platz 1 der britischen Album Charts.

    Nach dem Auftritt beim Two Days a Week-Festival im Sommer 2002 folgte eine längere Kreativpause, in der sich verschiedene Bandmitglieder ihren Soloprojekten widmeten. Gegen Ende des Jahres 2003 zog sich die Band auf das Anwesen des Produzenten Rick Rubin zurück, der bereits mit einem breiten Spektrum verschiedenster Künstler – von Johnny Cash über die Beastie Boys bis Slayer – zusammengearbeitet hat.

    Das Ergebnis der Aufnahmen ist „Vol. 3 (The Subliminal Verses)“, das im Mai 2004 erschien. Erstmals sind auch ruhigere Titel wie zum Beispiel „Vermilion Pt.2“ und „Circle“ auf dem Album zu hören. Am 28. Oktober 2005 erschien mit „9.0: Live“ ein Doppel-Live-Album, welches Tonaufnahmen aus mehreren Konzerten der Welttournee zusammenfasste. Anfang 2006 wurde der Band für „Before I Forget“ der Grammy Award for Best Metal Performance verliehen.

    Nach Angaben der Band begannen Ende 2007 die Arbeiten zu ihrem Album All Hope Is Gone. Es erschien in den USA am 20. August 2008, die Veröffentlichung in europäischen Ländern folgte ab dem 22. August. Als erste Single wurde Psychosocial am 30. Juni 2008 publiziert.

    Am 24. Mai 2010 verstarb der Bassist der Band Paul Gray in einem Hotel in Iowa. Die Obduktion ergab, dass Gray aufgrund einer Überdosis des Schmerzmittels Morphium in Kombination mit Fentanyl gestorben ist und zudem an schweren Herzproblemen gelitten hat. Aufgrund dieses Ereignisses gab Gitarrist Jim Root bekannt, eine mindestens zweijährige Pause mit der Band einzulegen. Schon vor dem Tod von Paul Gray hatte Joey Jordison ein neues Album angekündigt. In einem Interview nach dem Tod wiederholte er, dass es sicher ein weiteres Werk von Slipknot geben würde. Im September 2010 veröffentlichen Slipknot als "inoffizielles" Vermächtnis zu Gray die DVD (sic)nesses.[



    Quelle Text


    Myspace
    Offizielle Bandpage
     
    #1 point, 4. Januar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2015
  2. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    3.850
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Bin simmlich sicher die kommen nicht.

    1. Spielen beim Sonisphere Festivals dieses Jahr.

    2. RIP/RAR haben schon ihre Headliner
     
  3. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    13.579
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    hmmm..bin sicher sie würden vllt. auch den Alternaheadliner geben, und Sonisphere hat ja keine Termine in Deutschland. Ich fänds geil.

    Aber gut, ich glaub auch eher weniger dran ;)
     
  4. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.418
    Zustimmungen:
    2.142
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Hm. vielleicht als Cohead vor SOAD.;)
    Wäre zwar toll, aber so richtig glaub ich auch nicht daran.
    Auch wen se mal gerne Live sehen würde.
     
  5. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.632
    Zustimmungen:
    8.704
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Die Alternastage bräuchte auch nochn paar Headliner :)

    Wäre ein Traum die mal live zu sehen^^
     
  6. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.418
    Zustimmungen:
    2.142
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Hm, stimmt.
    Hätte ich glatt vergessen.
    Aber wen man mal denkt das noch vor 2 Jahre Headliner auf der großen Centerstage ware.
    Und wen dan sollen se bitte an einen der beiden Tage Alterna head sein wo Kings of Leon oder Coldplay spielen.;)
     
  7. arm3nia

    arm3nia Parkrocker

    Beiträge:
    3.099
    Zustimmungen:
    1.784
    Ort:
    Toxicity
    Fand den Auftritt 2009 zugegeben recht mies, aber würde den Jungs schon noch ne zweite Chance geben.

    Abgesehen davon glaube ich aber nicht an nen Auftritt der Jungs bei RiP 2011, icedearth hat die Gründe schon genannt.
     
  8. JackDaniels

    JackDaniels Parkrocker

    Beiträge:
    7.335
    Zustimmungen:
    3.072
    Ort:
    Nürnberg
    Bitte nicht, find ich total lächerlich die Band. Kommen aber wahrscheinlich eh nicht :)
    Dann doch 1000mal lieber Stone Sour.
     
  9. Cheesy

    Cheesy Parkrocker

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Graz
    ja slipknot würde noch perfekt hinein passen! ;)am besten am freitag :D söhne mannheims weg von der hohen position und slipknot rein ;) das wär doch ein echt epischer tag :D Korn, Disturbed , In Flames und Slipknot ;)
    ooooh mann das wär geil :D
     
  10. JackDaniels

    JackDaniels Parkrocker

    Beiträge:
    7.335
    Zustimmungen:
    3.072
    Ort:
    Nürnberg
    Ja genau, Slipknot vor Coldplay. :rofl:
     
  11. Cheesy

    Cheesy Parkrocker

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Graz
    ja haha :D zuerst volle power bei slipknot und dann chilln bei coldplay xD
     
  12. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.632
    Zustimmungen:
    8.704
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Ihr lacht. Ich würde dem Veranstalter alles zutrauen, auch Slipknot vor Coldplay :D
     
  13. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    3.717
    Ort:
    Beat City
    das wäre wie 2006 mit reamonn vor metallica, nur andersrum. :lol:
     
  14. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.418
    Zustimmungen:
    2.142
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Wäre ja mal richtig geil.
    Am besten als Alterna Head am Freitag oder Sonntag!:smt023
     
  15. Devils Face

    Devils Face Parkrocker

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erlangen
    wäre sofort dafür :smt023 eine der bands die ich schon länger sehen will
    erst recht wegen der live performance und bestimmten liedern :smt023
     
  16. Sawyer

    Sawyer Parkrocker

    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    151
    wünschen kann mans ja mal ;)
     
  17. Lode

    Lode Parkrocker

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hab vorhin gelesen, dass sie auf der Rockstar Energy Mayhem Festival Tour in den USA dabei sind, wäre daher gar nicht so unwahrscheinlich. Ich peröhnlich fänds extrem geil! ;)

    Wobei stone Sour auch nicht schlecht wären!
     
    #17 Lode, 25. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2012
  18. stubi

    stubi Parkrocker

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    2013... bitte
     
  19. down

    down Parkrocker

    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Norddeutschland
    Will ich auch mal sehen!
     
  20. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.615
    Zustimmungen:
    7.377
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Mit denen als Headliner könnte ich mich auch sehr gut arrangieren :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden