Ticketpreise

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Brichen

Veteran
Beiträge
7.166
Reaktionspunkte
501
Alter
37
Wow, da hab ich nicht schlecht gestaunt. Auf der RaR Seite stehen auch die Ticketpreise (weiß nicht, ob die bei euch bereits bekannt sind). Mal ein Auszug von der Page:
"Der Vorverkauf für den Ring und den Park beginnt am Freitag, 09. Dezember 2005. Allen Ring- und Parkrockern wird die Möglichkeit geboten, Festivaltickets noch zum Vorjahrespreis zu erwerben. In diesem Subskriptionspreis von 110,- € sind Vorverkaufsgebühr, Campen und Parken sowie das rückzahlbare Müllpfand in Höhe von 5,- € enthalten. Dieses Angebot ist jedoch bis zum 31. Januar 2006 limitiert. Ab 01. Februar beträgt der Einheitspreis für das Festivalerlebnis 120,- €."

Das ist der Hammer. Ich weiß ja, dass es immer teurer wird und so ein Frühbucherrabatt ist sicherlich für einige auch sinnvoll...aber ab Februar kostet die Karte 120€!! Irgendwann ist das Festival für Schüler nimma bezahlbar. Naja aber die ersten Bestätigungen sind soo gut, dass ich den Ticketpreis erstmal verdränge. Schade nur, dass ich sicherlich nicht den Frühbucherpreis ausnutzen kann, da ich noch abwarten muss, wie die Termine meiner Abschlussprüfung sein werden.
 
O

oidi

hmm, habs gerade gehört. sehr überlegenswert. vor allem, weil ich nicht mit einem 3 head in bon jovi/rolling stones größe rechne...
da bin ich ja fast schickiert, die karte hab ich mir nämlich die letzten jahre immer erst im april gekauft
 

Django

Veteran
Beiträge
3.114
Reaktionspunkte
330
Alter
38
Ort
Gerolsbach
Website
www.clarence-alcoholics.de.vu
freu mich schon so auf RiP, dass ich die Tickets heute schon kaufen will.
Aber ich glaube da warte ich noch auf ein paar Bestätigungen!

aber was ich gut finde: das müllpfand ist schon mit dabei!
so muss man da nicht ewig mit dem geld rummachen!
 

Leni

clever & smarter mexican Zauberlehrling
Veteran
Beiträge
2.674
Reaktionspunkte
12
Alter
40
Ort
Thayngen/CH
das ist nun die Quittung für unser Gemotze von letztem Jahr *g* Ich weiss noch, dass da viele gesagt haben, nächstes Jahr warten sie bis ganz zuletzt und erst dann werden sie sich entscheiden. Mit dem Frühbucherrabatt werden es sich einige doch wieder anderes überlegen.

Natürlich ist der Preis hoch. Aber sind wie mal ehrlich: 10 € mehr oder weniger, auf das kommt es auch bei Schülern nicht an. Kauft ihr halt 2 Pack Zigaretten weniger. Trinkt am Wochendende 3 Bier weniger etc.
 

nitsche

VeterAdmin
Veteran
Beiträge
8.166
Reaktionspunkte
1.172
Leni schrieb:
Natürlich ist der Preis hoch. Aber sind wie mal ehrlich: 10 € mehr oder weniger, auf das kommt es auch bei Schülern nicht an. Kauft ihr halt 2 Pack Zigaretten weniger. Trinkt am Wochendende 3 Bier weniger etc.

Da gehts ums Prinzip: Nächstes mal sinds dann 130 Euro -> sind auch nur 10 Euro mehr, 2008 dann 140 Euro; waren ja nur 10 Euro mehr...
 

Vuxi

PR Paparazzi with four roses
Veteran
Beiträge
4.775
Reaktionspunkte
97
Alter
42
Ort
Downtown Ed bei Münchham
Sehts mal von der Seite ich tippe auch schon mal drauf dass der Veranstalter rein durch den geänderten Platz von der Stadt und allen anderen Verantwortlichen höhere Mietpreise aufgedrückt bekommt die Logistik wird wieder komplizierter der Abbau muss sehr schnell gehen das geht einfach nicht spurlos an den Ticketpreisen vorbei. Außerdem wird der Veranstalter auch wengen der letztjährigen Randale wieder etwas draufgeschlagen haben der Einsatz wird auch nicht gerade billig gewesen sein.

Ich für meinen Teil werd wahrscheinlich das Frühbucherangebot wahrnehmen und hoffe wie Harry dass das dann schon die Hardticktets sind.
 

nitsche

VeterAdmin
Veteran
Beiträge
8.166
Reaktionspunkte
1.172
Tha Rage schrieb:
Ich denke das haben wir auch den randalen letztes Jahr am C4 zu verdanken!

Ok, stimmt. Daran hab ich zuerst nicht gedacht! Da kann man sich also (wieder) bei den ganzen Vollproleten bedanken die meinen RiP sei eine Agressions-Abbau-Therapie :roll:
 

Vuxi

PR Paparazzi with four roses
Veteran
Beiträge
4.775
Reaktionspunkte
97
Alter
42
Ort
Downtown Ed bei Münchham
Ich hab grad nochmal auf der Homepage nachgelesen die Karten die im Moment verkauft werden sind die CTS-Karten also keine Hardtickets. Dann bin ich natürlich schon wieder am überlegen ob ich nicht auf die Hardticktest warte und dafür ein paar Euro mehr zahle.
 
O

oidi

Vuxi schrieb:
Sehts mal von der Seite ich tippe auch schon mal drauf dass der Veranstalter rein durch den geänderten Platz von der Stadt und allen anderen Verantwortlichen höhere Mietpreise aufgedrückt bekommt die Logistik wird wieder komplizierter der Abbau muss sehr schnell gehen das geht einfach nicht spurlos an den Ticketpreisen vorbei. Außerdem wird der Veranstalter auch wengen der letztjährigen Randale wieder etwas draufgeschlagen haben der Einsatz wird auch nicht gerade billig gewesen sein.

Ich für meinen Teil werd wahrscheinlich das Frühbucherangebot wahrnehmen und hoffe wie Harry dass das dann schon die Hardticktets sind.l
ist ja wunderschön, allerdings gehts dann ja genau gleich weiter, wie es voriges jahr aufgehört hat. mlk verschweigen uns wieder mal einiges. anstatt den grund für die preiserhöhung anzugeben, wird einfach gesagt, es gibt nen frühbucherbonus und das wars...
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.173
Reaktionspunkte
2.498
Alter
40
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Naja bisher wars 105 + 5 Müllpfand. Dieses mal ist es 110 inkl. Müllpfand. Da ists ja keine Erhöhung.
 

Betsy

mexican Tequilahexe
Veteran
Beiträge
3.979
Reaktionspunkte
35
Alter
39
Ort
DORNBIRN
Also ich hab auf der Musikladen.at Page gerade gelesen, dass es erst ab Februar die Hardtickets geben soll und davor nur die Umtauschtickets....
 

ARGO

Offizieller Veranstalter
Beiträge
91
Reaktionspunkte
0
Ort
Würzburg
Website
www.argo-konzerte.de
gfc schrieb:
Naja bisher wars 105 + 5 Müllpfand. Dieses mal ist es 110 inkl. Müllpfand. Da ists ja keine Erhöhung.

Nur kurz zur Klarstellung:

Es waren letztes 106 € in Nürnberg und 105 € am Ring. Die Preissteigerung ab Februar hat ihre Ursache logischerweise in den Kosten für diese Veranstaltung. Diese hängen von der benötigten Infrastruktur (es gibt seit 2 Jahren kein Stadion mit Toilettenanlagen, d.h. man muss mehr mobile Anlagen stellen, und wir haben die Preise gleichwohl lange eingefroren!, Zäunen, Kosten für Straßensperrungen, Garderobencontainer, Versicherungssummen [Randale - sind gespannt ob Eure Dixiepatenschaften etwas werden!?] etc.), Mieten und NICHT ZULETZT von der Gagenentwicklung.
Der effektive Preis beträgt dann aber auch nicht 120 €, denn die 5,00 € Müllpfand erhält man ja zurückerstattet. Dafür wird es dann wohl beim Einchecken dieses Jahr noch reibungsloser und schneller gehen, weil nicht mehr mit Wechselgeld hantiert werden muss!

Es muss übrigens auch kein Besucher auf ein schön gestaltetes Hardticket verzichten. Der freiwillige Umtausch ist doch während des ganzen Festivals möglich, d.h. man kann sich sein Erinnerungsstück gegen das CTS-Ticket eintauschen! Wenn man das außerhalb der Stoßzeiten macht ist das doch absolut easy!Kein Grund also zu warten...

So viel für heute und von unserer Seite.

Grüße vom RIP-Team
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.