veganer Imbiss beim RIP...?

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2013 - Allgemein" wurde erstellt von urs3000, 24. Mai 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 79anne

    79anne Parkrocker

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    143
    Ja gib mal die Email. Bin zwar weder Veganer noch Vegetarier.... aber ich find Abwechslung bzw. eine vielfältige Auswahl immer gut. Und so wie ich mich kenne würde ich an dem Stand sein und was kaufen nur ums mal zu probieren.
     
  2. urs3000

    urs3000 Parkrocker

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
  3. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    1.219
    Ort:
    Ditzingen
    also zur kartoffelsalat diskussion: typisch schwäbischer ka-sa is ohne mayo zb. aber dafür mit rinderbrühe, nimmst ne gemüsebrühe stattdessen hast nen veganen.
     
    whatsmyname und Pascale1911 gefällt das.
  4. the_Clarence

    the_Clarence nur_albert
    Veteran

    Beiträge:
    11.107
    Zustimmungen:
    4.862
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    drauss aufm Land

    die Zwiebeln hast vergessen :mrgreen:

    Ansonsten is es auch wichtig zu sagen, dass KS am besten schmeckt, wenn er nicht Eiskalt ist. Am besten schmeckt er, wenn die Zwiebel in der Brühe mit aufgekocht wird, dann noch Essig, ÖL Salz und Pfeffer rein und ziehen lassen... und dann lauwarm Essen...
     
  5. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    1.219
    Ort:
    Ditzingen
    senf passt au noch gut rein und etwas zucker.
     
  6. umiker

    umiker Parkrocker

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schweiz
    Mit Bier schmeckt es sicher auch gut^^
     
  7. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    1.219
    Ort:
    Ditzingen
    wenn des dazutrinkst klar, reinmachen würd ichs nicht ^^
     
  8. umiker

    umiker Parkrocker

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schweiz
    dürfte man thread-bezüglich aber sogar. Sofern ich informiert bin, ist "Deutsches Reinheitsgebot" vegan :D
     
  9. the_Clarence

    the_Clarence nur_albert
    Veteran

    Beiträge:
    11.107
    Zustimmungen:
    4.862
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    drauss aufm Land
    kommt drauf an, wie das Bier abgekühlt wird... bei der gute alten Flächenvariante kanns schon sein, dass da auch mal noch ein vogel drin landet ^^
     
  10. umiker

    umiker Parkrocker

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schweiz
    dann ist aber nur die Dose/das Produkt davon betroffen. Das Bier das drinn ist, ist immer noch vegan bis zum Vogel zumindest :D

    Btw. erstes mehrtägiges Festival als Vegi^^ Hoffnung bereits verloren, dass das Food-Angebot ähnlich vegetarisch ist wie am Impericon Festival :D
     
  11. Blaubart

    Blaubart Manchmal auch Rotbart

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Färdd
    Kenne keine Brauerei die heutzutage noch mit einem "Kühlschiff" arbeitet
     
  12. urs3000

    urs3000 Parkrocker

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    gesunder RIP Imbiss (vegan)!

    Guten Morgen,

    wie Ihr sicherlich schon in einigen Beiträgen gelesen habt gibt es noch keinen vegangen Imbiss dieses Jahr aber die Veranstalter denken noch darüber nach.

    Jetzt gilt es schnell zu handeln und die Veranstalter anzuschreiben.
    Dann klappst bestimmt dieses Jahr noch...

    Hier die Adressen:

    RIP Veranstalter:

    info@argo-konzerte.de

    Catering:

    info@gastro-team-bremen.de



    Hier die bisheriger Mailverkehr:

     
    midnightsun und die anja gefällt das.
  13. die anja

    die anja Parkrocker

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn Pommes in der gleichen Frittöse wie das Schnitzel landen kann man halt auch nix machen, irgendwas muss man ja auch essen. Solange es pflanzliches Fett ist, sind die für mich trotzdem okay.

    Und wie siehts mit Langos aus? Also schmeckt das ohne Sour Cream und Käse überhaupt nach irgendwas? Kann ich mir nicht vorstellen.

    Hat jemand ne Info zu den Chinesen-Ständen? Sind da zufällig die Nudeln / Reis in der vegetarischen Version auch vegan?

    Das Laugen Zeugs ist nicht vegan, richtig?

    Und ich habe keine Liste / Kontakte von den Essensständen bekommen um dort vorher persönlich nachzufragen, wegen "Privatsphäre" na danke... Hat jemand von Euch da ne Ahnung?
     
  14. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.632
    Zustimmungen:
    8.704
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Die Nudeln müssten Eiernudeln, also nicht vegan sein. Reis mit Gemüse sollte vegan sein. Da ich dort noch nie was in die Richtung gegessen hab, habe ich aber auch keine Ahnung, ob das überhaupt in der Variante angeboten wird...
     
  15. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    1.219
    Ort:
    Ditzingen
    also so mie nuudeln gibts im asia shop sowohl mit ei als auch ohne ei, welche die da nehmen, kp.
     
  16. Funkyandy

    Funkyandy Mach mir den Hirsch

    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    1.143
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Wäre jetzt auch sehr kurzfristig noch andere Gastronomie zu verpflichten. Normal steht das doch schon seit Monaten fest, oder?

    Aber die Anfragen dürften immerhin dahingehend was bringen, dass nächstes Jahr bei diesem Defizit nachgebessert wird.
     
  17. Mux

    Mux Guest

    Ich kann mir aus rein finanziellen Gründen nicht vorstellen, dass sich Essensstandbetreiber findet, der ausschließlich veganes Essen verkauft. Standgebühr ist gleich wie bei allen anderen Betreibern, aber der vegane Stand spricht allerhöchstens 10% aller Rip-Besucher an.
     
  18. Funkyandy

    Funkyandy Mach mir den Hirsch

    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    1.143
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Ein Veggie-Stand (vegan + vegetarisch) würde sich sicherlich lohnen. Die Vegetarier und Veganer gehen dann aussschließlich dort essen und ein paar Omnis (Allesfresser) probieren den Stand ja trotzdem aus.
     
  19. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    1.219
    Ort:
    Ditzingen
    also beim sziget beispielsweise gibts auch reine veggi stände.
     
  20. 79anne

    79anne Parkrocker

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    143
    Ich denke schon, dass sich das lohnen würde. Die Veganer und Vegetarier hätten gleich ne gute Anlaufstelle. Und ich Denk der ein oder andere würde sich schon aus Neugier mal was kaufen. Wenn ich mich da an den Bubble Tea vor ein paar Jahren erinnere. Erst stand niemand da und plötzlich Schlangen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden