Verbote auf dem Campingplatz

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2011 - Camping und Anreise" wurde erstellt von nibbler, 17. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nibbler

    nibbler Parkrocker

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Augsburg
    Moin.
    Ich hab mir die letzten Tage mal öfters Gedanken gemacht und auch diskutiert wie es mit der Festivalkultur in Deutschland weiter geht.
    Wenn man sich mal die Veränderungen über die letzten Jahre so ansieht muss man auch mal zwangsläufig darüber nachdenken wo das noch hinführt.
    Die ersten Punkte die mir da gleich einfallen sind personalisierte Tickets, Gaskocher/Grillverbot und die Preise im generellen.
    Ich habe heute an MLK eine Email geschrieben mit der Anfrage was das Gaskocher und Grillverbot angeht. Ich bekam auch innerhalb von 10 Minuten eine
    Antwort.
    "Leider stehen die genauen Regeln noch nicht fest. Wir werden diese Anfang des Jahres auf die Homepage schreiben."
    Ich kann mir Anfang des Jahres auch ziemlich genau vorstellen. 16.01 (Ende der ersten Preisrunde)
    Mehr Essen unter dem Deckmantel der Sicherheit zu verkaufen liegt ja auch nahe.:evil:
    Versteht mich nicht falsch, das soll kein Beschwerde oder Nörgel Thread werden.
    Eher ein Aufruf euch mal zu dem Thema zu melden. Wäre es ein Grund auf RIP zu pfeifen und lieber auf ein anderes Festival zu gehen?
    Es soll auch bitte nur speziell um das Verbot von Gaskochern und Grills gehen.
     
  2. Lucifer[93]

    Lucifer[93] Parkrocker

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Coburg
    Klar erscheinen manche Regeln auf den ersten Blick lächerlich, aber man muss auch bedenken dass man bei einem Festival dieser Größenordnung schon sehr auf die kleinste Sicherheitslücke achten muss. Bei kleineren Festivals mit "nur" 10, 20 oder 30 000 Gästen ist die Situation etwas entspannter ;)

    Aber ja, es gibt ein paar Punkte wo man vielleicht drüber diskutieren kann.
     
  3. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.632
    Zustimmungen:
    8.704
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Was mich eher stört ist die fehlende Konsequenz, die die Sicherheitskräfte an den Tag legen. Zig Verbote sind dermaßen leicht zu umgehen, selbst wenn man entdeckt wird fällt nicht allen auf, dass man grad bspw. einen Gaskocher am Start hat bzw. dieser verboten ist.

    Um die Sicherheit aller zu gewährleisten muss man nunmal leider die Freiheiten aller auch einschränken. Nichtsdestotrotz sollte man sich nicht davon betrüben lassen und einfach das Festival und die Musik genießen ;)
     
    t5chok4 gefällt das.
  4. ElleT

    ElleT Parkrocker

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    nähe Straubing
    was? gaskocher sind verboten?^^
     
  5. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    3.256
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    nein, er fragt ja was noch kommen könnte, also eine Spekulation über die Zukunft
     
  6. t5chok4

    t5chok4 Parkrocker

    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Bamberg
    Danke Hooch^^

    Das is schon seit Jahren das Thema!
    Ich finds halt immer wieder sehr sehr witzlos, wenn an einem Eingang / auf einem Campingplatz Pavillons, Leatherman's, Nutellagläser, Gaskocher und sonstiges abgenommen werden, wärend Leute auf einem anderen Campingplatz chillig, unter ihrem Pavillon, sitzend Nutella mit Leathermens auf Brötchen streichen.
    Außerdem merke ich immer wieder gerne an, dass ich es nicht verstehen kann, wie man den Leuten das Recht auf 'nen trockenen Arsch durch Pavillons verwehren kann, nur um sich noch mehr Geld in den eigenen stopfen zu können:smt023
    Dazu muss man aber sagen, dass das ja alles letztes Jahr sehr sehr chillig und meiner Meinung nach sehr viel besser als die Jahre zuvor gelaufen is....
     
    Hooch gefällt das.
  7. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.547
    Zustimmungen:
    9.030
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    War Grillen dieses Jahr nicht überall erlaubt?? Hatte ich so in Erinnerung.
     
  8. Mux

    Mux Guest

    Alles halb so wild, solange kein Bierverbot in Kraft tritt!
     
    Hägar gefällt das.
  9. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.764
    Zustimmungen:
    3.848
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Ja war ueberall erlaubt. Auch als es "nicht erlaubt" war, wuerde es gedultet aber.
     
  10. snakeshit

    snakeshit Parkrocker

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schramberg
    Unsere Nachbarn ham sogar nen kompletten Gasgrill über'n Zaun gehoben. :smt043
     
  11. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.159
    Zustimmungen:
    1.145
    ganz einfach regelung wäre da angebracht,

    erst ab freitag nachmittag 13 uhr die pavillions aufs gelände lassen, dann hat eigentlich jeder seinen campingplatz und es gibt auch keine probleme
     
  12. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.359
    Zustimmungen:
    9.807
    Ort:
    Dude Ranch
    Das ist ungefähr die cleverste Regel, die ich je gehört hab :rofl:

    Ich sehs schon vor mir: immer einer aus jeder Gruppe, die mit dem Zug angereist sind, steht von der Anreise am Donnerstag bis Freitag Mittag vor dem Gelände und bewacht den Pavillion, und alle zwei Stunden ist Schichtwechsel :lol:
     
    Aureus, Rushy, the_Clarence und 3 anderen gefällt das.
  13. Walter-Freiwald

    Walter-Freiwald Es war nur Sodbrennen

    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    724
    Ort:
    Feldkirchen (b. München)
    da müsste man dann wenn dann sagen, dass se erst am freitag aufgebaut werden dürfen, nur wird des niemals im leben funktionieren xD
     
  14. t5chok4

    t5chok4 Parkrocker

    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Bamberg
    Die einfachste Lösung ist, einfach nicht mehr Karten als letztes Jahr zu verkaufen :smt023
     
  15. Silobeatle

    Silobeatle Parkrocker

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Moshpit
    oder die Besucheranzahl verringern :D aber das wird nur ein Wunschtraum bleiben. Eine anderes Gelände würde meiner Meinung nach auch einige Verbote egalisieren.
     
  16. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.159
    Zustimmungen:
    1.145

    man könnt die dinger ja auch wie an einer garderobe verwalten, kostet dann halt 1-2 euro
     
    Mega und Rushy gefällt das.
  17. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.104
    Zustimmungen:
    5.482
    Ort:
    Nürnberg
    :rofl: :rofl:
     
    Aureus, Walter-Freiwald, Rushy und 8 anderen gefällt das.
  18. kartoffel

    kartoffel Parkrocker

    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    943
    Ort:
    Cydonia
    Man könnte sich natürlich auch einfach ins Bein schießen...
     
    Aureus, Tatronis, firebass und 4 anderen gefällt das.
  19. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.159
    Zustimmungen:
    1.145
    ich glaub ich sag jetzt besser garnix mehr, ernst nehmt ihr mich ja eh nicht
     
  20. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.187
    Zustimmungen:
    6.130
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mal ernsthaft Hägar...:mrgreen:

    Aber irgendwie wäre eine Pavillongarderobe schon geil...groß, aber geil.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden