Was man unbedingt vermeiden sollte...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Liluen

Parkrocker
Beiträge
119
Reaktionspunkte
45
Alter
34
Ort
München
Ich war mal alleine an der Bühne und wusste nicht mehr das wir uns männliche Geschlechtsteile ins Gesicht gemalt hatten (warum weiß ich nicht mehr), da findet man erstaunlich schnell Freunde:D

Vielleicht sollte ich das auch machen :rofl:
Na wird schon. Das mit dem Treffpunkt machen wir sicher, werd dann wohl eh rüberdackeln, wenn Trivium fertig ist. :egui:

Oder die einfachste Lösung, du gehst einfach zu Milky Chance. :)

Ich will aber lieber zu Trivium. Die gefallen mir besser. :P
 

DaydreamsAway

Parkrocker
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
746
Alter
27
Ort
München
Gibt's irgendwas, was man vermeiden sollte, wenn man alleine zu einem Auftritt geht? (Möchte zu Trivium, meine Freundinnen aber zu Milky Chance) :?

Ich war letztes Jahr das komplette Festival allein unterwegs ( Freunde, mit denen ich mich treffen wollte, konnten kurzfristig dann doch nicht kommen usw.), da musst du dir überhaupt keine Gedanken machen. Anschluss findest du so gut wie immer & wenn i-was is, frag einfach i-wen, die Leute sind größtenteils alle nett :D
 

79anne

Parkrocker
Beiträge
517
Reaktionspunkte
143
Wichtig ist immer nen festen Platz zum wiederfinden auszumachen.Vermeiden solltet ihr dabei zu sagen "beim Becks Stand" da sind sooo viele.
 
Zuletzt bearbeitet:

mindstop

Parkrocker
Beiträge
1.240
Reaktionspunkte
695
Unbedingt nen festen Treffpunkt ausmachen nach den Konzerten (Bierstand, Biergarten, etc.) wo man sich leicht wieder findet.
 

Invincible

Parkrocker
Beiträge
447
Reaktionspunkte
110
Alter
33
Ort
Landkreis Forchheim
Im Zweifel irgendeinen Typen anquatschen, ob er dich auf die Schultern nimmt. Habe eigentlich noch nie erlebt, dass da jemand Nein sagt :D

Viele bieten das auch von sich aus an :D

Ja stimmt, einfach fragen (Mädels) oder höflich und freundlich anbieten (die Herren). Hab dadurch auch schon ein paar nette Damen getroffen und sogar nach dem Konzert besser kennengelernt ;) Das ist vll sogar ein hilfreicher Tipp für @andreasmeister1

Andere hilfreiche tipps:

1. Sim-Karte aus dem aktuellen Smartphone rausnehmen und ab damit in ein altes Handy, das auch mal runterfallen/ nass/ dreckig werden kann. Whatsappen und Facebook Chatten könnt ihr immer noch daheim. Man muss ja nur Nummern speichen können. :) Außerdem hat man meiner Erfahrung nach mit den alten Handys nen besseren Empfang.

2. Man kann es nicht oft genug sagen: Viel trinken (auch antialkoholisch!!!) und Sonnenschutz (Kopfbedeckung und Sonnencreme verwenden). Hab das letztes Jahr schmerzlich selber lernen müssen.

3. Dixi Klos sind nicht so schlimm wie ihr Ruf! Es gibt sogar einige saubere im Bereich der Centerstage oder man ist schnell und ergattert sich gleich eins nachdem der Klomann das Dixi gesäubert/ geleert hat.

Weitere hilfreiche Tipps vom Survival Experten speziell für Festivals gibts hier: Artikel in Englisch!
http://www.gq-magazine.co.uk/entert...ylls-born-survivor-glastonbury-festival-guide
 
  • Like
Reaktionen: baby.blu

Liluen

Parkrocker
Beiträge
119
Reaktionspunkte
45
Alter
34
Ort
München
Andere hilfreiche tipps:

1. Sim-Karte aus dem aktuellen Smartphone rausnehmen und ab damit in ein altes Handy, das auch mal runterfallen/ nass/ dreckig werden kann. Whatsappen und Facebook Chatten könnt ihr immer noch daheim. Man muss ja nur Nummern speichen können. :) Außerdem hat man meiner Erfahrung nach mit den alten Handys nen besseren Empfang.

War eh geplant. Hab mir gestern eins organisiert. Nehme auch nicht meine eigene SIM-Karte, falls ich's verliere. Einfach Prepaid rein und fertig. Geht im Prinzip eh nur drum, dass meine Mutter zwischendurch wissen will das alles in Ordnung ist. :handy:
 
  • Like
Reaktionen: 79anne und Gledde

madbetty

Parkrocker
Beiträge
67
Reaktionspunkte
14
Alter
53
- Nimm dir nicht zuviel vor, lass dich treiben.... Die besten Bands waren bisher immer die, die wir nicht aufm Plan hatten oder irgendwelche Aktionen mit uns nicht bekannten Leuten
- Für Frauen: Feuchttücher :-)
- Decke: hält nachts im Campingstuhl schön warm
 

der-dAn

Parkrocker
Beiträge
450
Reaktionspunkte
108
Alter
34
Ort
Hamburg
Zum Duschen am Besten früh um 5 gehen, wenn noch alle schlafen.. Ansonsten stehst halt echt mal ne Stunde in der Schlange... Wo es auch noch sehr gut geht, is direkt nach den Bands, da da alle am Zelt und/oder im Partyzelt beim Saufen sind.. und auf jeden Fall sollte vermieden werden, KEIN Parkrocker-Shirt zu kaufen. Grund: 1. Sie sind so schön gelb! 2. Jeder Parkrocker hilft den Artgenossen am Liebsten! !
Und gut wäre noch, wenn du dir vorab noch Festivalerfahrene Leute suchst und bei denen dein Zelt aufschlägst!
 

Pfanne

Parkrocker
Beiträge
418
Reaktionspunkte
96
Alter
34
Ort
München
Ich kann jedem empfehlen sich dort NICHT piercen zu lassen.
Ich kam vor 5 Jahren auf die blöde Idee im Vollsuff meine Tunnels von 3 auf 9 Millimeter erweitern zu lassen.

Naja als ich heimkam waren meine Ohrwaschel größer als mein gesamtes Ohr.

Das der Kerl keine handschuhe benutze hat ist mir einfach nicht aufgefallen^^
 
  • Like
Reaktionen: baby.blu

Laderegler

Parkrocker
Beiträge
10
Reaktionspunkte
2
Erhitze nie, wirklich niemals, eine Konserve direkt über dem Gaskocher.
Der Hintergrund ist, dass innen in der Dose eine Plastikbeschichtung angebracht ist, die sich dann fröhlich mit dem Essen vermischt.

Also bitte das Gericht vor dem Erhitzen in einen Topf umfüllen. ;)


PS: Ich habe das auch erst nach meinem 2. Festival erfahren und mir wird heute noch übel, wenn ich bedenke, was ich da alles mitgefressen habe...
 

Pfanne

Parkrocker
Beiträge
418
Reaktionspunkte
96
Alter
34
Ort
München
Erhitze nie, wirklich niemals, eine Konserve direkt über dem Gaskocher.
Der Hintergrund ist, dass innen in der Dose eine Plastikbeschichtung angebracht ist, die sich dann fröhlich mit dem Essen vermischt.

Also bitte das Gericht vor dem Erhitzen in einen Topf umfüllen. ;)


PS: Ich habe das auch erst nach meinem 2. Festival erfahren und mir wird heute noch übel, wenn ich bedenke, was ich da alles mitgefressen habe...

Oder solange erhitzen bis die Dose platzt, was ein Spaß xD :mrgreen:
 

rebeccatwloha!

Staubsauger
Beiträge
3.721
Reaktionspunkte
1.700
Alter
30
Ort
Karlsruhe
Keine Ahnung, vielleicht weil bei sowas oft jemandem was passiert? Letztes Jahr oder vorletztes Jahr hat's einem die Bauchdecke aufgerissen und jemand anderes hat erhebliche Verletzungen im Gesicht erlitten.

Was ist daran so witzig, Dosen explodieren zu lassen? Oder Trockeneis in Flaschen zu tun, bis die in Luft gehen?

Sowas macht man doch daheim beim Grillen auch nicht, oder? Warum dann auf Festivals wie die letzten Assis verhalten? I don't get it.
 

Pfanne

Parkrocker
Beiträge
418
Reaktionspunkte
96
Alter
34
Ort
München
Wenn im Umkreis von 100 Metern keine Sau is ?

Ansonsten gebe ich dir natürlich Recht
 
S

Skizzler

der scheiß mit den dosen ist gefährlich - man schneidet sich ja schon leicht an nem deckel von ner dose, wenns so ein ding zerreisst auf nem gaskocher.. nach mir die sintflut aber da geht definitiv i.wer flöten und dann ist das geschrei groß.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.