Welche Alben, von welcher band?

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2008 - Musik" wurde erstellt von schmäxxn, 29. Februar 2008.

  1. onkelandy

    onkelandy Parkrocker

    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Ingolstadt
    Meines Wissens war The Sickness das erste Album!
    Wikipedia stimmt mir zu!
    Und jetzt kommst du ;)
     
  2. Flip

    Flip Parkrocker

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    von In Flames solltest du dir auf jeden Fall die Alben "Come Clarity" und "Reroute to Remain" reinziehen. Und nicht vergessen: Im April kommt das neue Album "A Sense Of Purpose" raus ;) Das werd ich mir bis RiP nämlich auf jeden Fall ins Hirn hämmern :D
     
  3. Metalfan

    Metalfan Parkrocker

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    RATM - RATM
    Metallica - Kill them all, Ride the Lightning, Master of Puppets, And Justice for all (sind die besten Alben der Band)
    Disturbed - Ten Thousand Fists (ist das beste Album)
    In Flames - Alles, besonders Clayman

    P. S. Besonders oft "And Justice for all" anhören. Ich kann mir gut vorstellen, das Metallica dieses Album vollständig live spielen wird.;)
     
  4. chaoZ

    chaoZ Parkrocker

    Beiträge:
    10.011
    Zustimmungen:
    3.798
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    oberbayrisches Exil
    Offspring - Americana, Greatest Hits
     
  5. JackDaniels

    JackDaniels Parkrocker

    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    3.068
    Ort:
    Nürnberg
    so hab mal ne frage...welche album würdet ihr mir empfehlen von:

    QOTSA
    Fettes Brot

    ?
     
  6. MaK

    MaK Parkrocker

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Frankfurt/Main
    qotsa:
    "Songs for the deaf"

    fettes brot:
    hmm, weiß nich genau.. vllt "am wasser gebaut"?!
     
  7. j0lk3r7

    j0lk3r7 Parkrocker

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Nürnberg
    ich würd von den broten sagen 'strom und drang' ich denk das werden sie halt logischerweise
    am meisten spielen
     
  8. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.164
    Zustimmungen:
    493
    Fettes Brot werden mit Sicherheit viel vom aktuellen Album (Strom und Drang) sowie ihre (Hit)Singles spielen (schwule Mädchen, Jein, Da draußen, Emanuela etc pp). So machen sie es jedenfalls auf Einzelkonzerten, denke dann mal das es beim Festivalauftritt (wo ja wesentlich weniger Zeit ist) ebenso sein wird.
    Und falls du dich mit Fettes Brot eh beschäftigen möchtest: Mein Favorit ist "Außen Tophits - Innen Geschmack" (ist aber schon älter). Demotape & Am Wasser gebaut sind auch gut. Ebenso "Auf einem Auge blöd".
     
  9. splashdash

    splashdash Parkrocker

    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Hannover, Groningen
    von metallica alles außer st. anger
     
  10. JackDaniels

    JackDaniels Parkrocker

    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    3.068
    Ort:
    Nürnberg
    danke werd ich mal reinhören.
     
  11. Sprat

    Sprat Parkrocker

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    SOG Rock City
    Hellacopters - Supershitty To The Max, Rock`n`Roll Is Dead & Head Off. Gerade die neue Head Off is wirklich n gelungener Abschluss...
     
  12. thrommler

    thrommler Parkrocker

    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bamberg
    hm also qotsa werden wahrscheinlich vom neuen, also era vulgaris, recht viel spielen. als erstes qotsa album is des allerdings völlig ungeeignet, weil zu schwer, zu sperrig, null eingängig. würd dir schon eher die songs for the deaf empfehlen, lullabies to paralyze lohnt auch.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden