Feedback RiP 2010 - Sound Alternastage

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2010 - Feedback nach RiP" wurde erstellt von Balu, 1. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guitarslammer

    guitarslammer Parkrocker

    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Nähe Straubing
    Das ist klar, nur kams mir prinzipiell so vor, dass auf der Center eigentlich alle Bands gut geklungen haben und die Alterna-Mischer irgendwas genommen haben teilweise...aber hab auch nur 4 Bands auf der Alterna gesehen.
     
  2. moreris

    moreris Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gera/Thüringen
    sound war prinzipiell klassen. war bei stonesour und alice vorn im wellenbrecher - da hätte der gesang etwas besser ankommen können, allerdings war der bass extrem laut, was logischerweise daran liegt, dass die bassboxen vor der ganzen bühne verteilt waren und anscheinend den bass für das komplette feld erzeugen mussten (ich weiß nich ob man noch n paar bassboxen bei den boxentürmchen verteilen kann, sodass man vorn an der bühne nich so viel bassdruck bringen muss?!?!?!)
    Ein was muss ich aber kritisieren: ich saß bei tocotronic ganz hinten links und da war der hinterste Turm verhältnissmäßig viel zu laut, man konnte sich nicht mal unterhalten (was direkt vor der bühne meistens ging). Die Lautstärke ist vor der bühne zum abgehen angebracht, aber zum nebenbei hören, essen und chillen sicherlich nicht! jedenfalls schien es mir an den folgenden tagen nicht mehr so krass laut
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies, um diese Website deinen Einstellungen anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.

    Tracking-, Werbungs- oder Analysecookies werden von uns nicht gesetzt.

    Zur Verwendung dieser Website musst du dem Einsatz von technisch notwendigen Cookies zustimmen.

    Weitere Informationen erhältst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden