Feedback RiP 2011 - Securities

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2011 - Feedback nach RiP" wurde erstellt von Balu, 13. Mai 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mars

    Mars Parkrocker

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Die meisten Securities waren top, aber bei einigen hätte ich mir ein wenig mehr Ansatz zum Mitdenken gewünscht. Gab da einige Sachen, die ich jetzt aber nicht im Detail auflisten möchte.
     
  2. MortvaNesreca

    MortvaNesreca Parkrocker

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand die Secs eigentlich alle wirklich freundlich. Haben einem immer eine Antwort gegeben und waren auch höflich. Das mit dem Tapeabschneiden war mir auch nicht ganz so logisch, auch wenn mir erklärt wurde, dass es zu viele Verletzungen gab, wiel die Tetrapacks überm Kopf geschleudert wurden(aaaahja..).. hab mein Tape dann extra "reingeschmuggelt" und drinnen festgemacht. Hat soweit auch niemanden interessiert, bis nach SOAD. Da meinte dann einer der Secs zu mir, dass er es leider abschneiden müsse, was ihm leid täte und er auch nicht verstünde.. naja, Vorschrift ist Vorschrift, wenn auch ne ziemlich bekloppte. ;)
     
  3. sprotte666

    sprotte666 Parkrocker

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    also was die sec´s sich da beim wellenbrecher vor system of a down geleistet haben war echt peinlich. es wurde nichts unternommen um das gedrücke zu unterbinden. wobei ich an dieser stelle auch mal sagen muss das einige konzert besucher einfach dumm sind. es wird gedrückt und gedrückt wärend die mädels keine luft mehr kriegen.
    zumindest haben sie uns dann gestattet die mädels hochzuheben das die nach vorn durchgereicht werden konnten.


    und dann thema pavillion... ist ja klasse wenn ihr regeln habt. aber wieso dürfen die leute auf einigen plätzen ihren pavillion aufstellen und andere wieder nicht, und am ende wird es plötzlich doch für alle gestattet, nachdem einige ihren pavillion abgegeben haben...
    klasse, vllt sollte man das ganze nächstes jahr komplett erlauben

    Edit: was mir noch einfällt, auf dem campingplatz cp4 wurde scheinbar an mehreren tagen geklaut, bei uns wurde aus mehreren zelten nachts wärend wir geschlafen haben einiges an geld geklaut.
    da können die sec´s natürlich nichts für. allerdings, wenn mir dann zu ohren kommt das bekannt war das schon an einem tag davor geklaut wurde frage ich mich wieso die sec´s uns nicht warnen das da leute beklaut werden. die laufen doch eh den ganzen tag darum.
    echt traurig.
     
    #43 sprotte666, 6. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2011
  4. Hilli

    Hilli Parkrocker

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klosterneuburg
    Das ARgument haben sie bei uns auch gebracht als sie genüsslich das Tape runter gerissen haben... allerdings konnte ich dann nur noch lachen als sie die extra Tetrapack Taschen drinnen gratis verteilt haben!!!! dann ist also werfen nur mit profesionellen Equipment gestattet oder wie?

    Generell waren die Secs wirklich in Ordnung, aber jedes Jahr bekommt ein Freund von mir Verletzungen von den Securitys beim crowd surfen. Man muss Vorweg dazu sagen, er ist da schon Profi und kein betrunkenes Kind! Aber letztes Jahr hat ihn ein Security so stark gepackt dass er einen riesigen blau violetten Fleck hatte und dieses Jahr haben sie ihn einfach beim raus fischen fallen gelassen so dass er sich das Knie blutig geschlagen hat...

    Das das nicht anders geht kann mir keiner erzählen, ich hab das schon sehr genau beim Summer Breeze gesehen die haben die Besten Securitys in den Gräben stehen und da wird keine grob behandelt!!!! (Trotz der vielen richtig bösen Metallern! :evil:)
     
    #44 Hilli, 6. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2014
  5. Rocksack

    Rocksack Titel? Brauch ich nicht!

    Beiträge:
    3.618
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    81.225773, 95.599168
    die Secs waren dieses Jahr echt super drauf. Top!
     
  6. dany7831

    dany7831 Parkrocker

    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Augsburg
    Also ob ihrs glaubt oder nicht...uns wurde noch ein anderes Argument gesagt warum man keine Panzertapetaschen mehr machen darf:
    Wegen der Strangulationsgefahr o.O
    aber Umhängetaschen und Tetrapacktaschen sind dann erlaubt ????

    Jetzt gabs schon 3 verschiedene Argumente...kann da nicht mal jemand Licht ins Dunkel bringen und uns sagen warum man das nicht mehr darf??? Oder warum sind die von MLK eigtl so unfähig o.O
     
  7. Jesus

    Jesus Parkrocker

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Auenwald bei Backnang bei Stuttgart
    also ich muss sagen, bei uns waren die securities top... einer hat sogar sein rucksack in unserem zelt deponiert und hatte jedes mal n coolen spruch auf lager, als er zum trinken vorbei kam... auch zu unserer kleinen anlage hat keiner was gesagt...
    und zwei polizisten waren mit kameras unterwegs, die wollten von uns etwas vorgeführt bekommen, was dann in ner kleinen la-ola welle endete... echt klasse dieses jahr :)
     
  8. Pötzi1337

    Pötzi1337 Parkrocker

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kronach (:
    viele waren sau cool drauf aber n paar müssen wohl ihre minderheitskomplexe von daheim hier ausgleichen^^ und bei n paar aktionen haben sie zumindest bei uns in der nähe völlig überreagiert un es standen dann gleich ma 20 secs dort nja ;D zum thema pavillon muss man ja nix mehr sagen oder? ;D
     
  9. Lemontrees

    Lemontrees Parkrocker

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hagen NRW
    Alles super!
    Alle super nett gewesen zu uns. Vielleicht schon ein wenig zu nett ;)
    Kenne das gar nicht von Securities.
    Beide Daumen hoch von mir!
     
  10. brainfreeze

    brainfreeze Parkrocker

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    719
    Ort:
    LA
    was mich ziemlich irritiert hat war die enorme polizeipräsenz auf dem bühnengelände. nichts gegen unsere grünen helfer aber was bitte bringt das denn wenn ständig 5er oder 6er grüppchen von denen da rumpatroullieren?
    ich kann mir nicht vorstellen dass die auch nur einen einzigen taschendieb erwischt oder abgeschreckt haben :roll:

    noch dazu war das ja definitiv bereitschafspolizei wie auf demos wo die leute unter kontrolle gehalten werden sollen oO - hat mir kein gutes gefühl vermittelt :|
    das sind genau die polizisten die gern mal den dicken raushängen lassen und um sich schlagen.. [und JA! das gilt nich für alle und is verallgemeinert und übertrieben, aber eben meine erfahrung mit solchen "ordnungshütern"]
    da sind mir die securities (die dieses jahr noch besser waren als letztes :smt023) tausendmal lieber!
     
  11. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.999
    Zustimmungen:
    3.253
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Doch, genau das ist passiert, es wurde eine ganze Bande von rumänischen Taschendieben gefasst durch die Polizei auf dem Bühnengelände
     
    Maddi, Cheesy und brainfreeze gefällt das.
  12. TobiWan

    TobiWan Parkrocker

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dortmund
    ich war auch in diesem Pulk und war echt Fassungslos. Die Bilder von den Mädels im Pulk weckten doch krasse erinnerungen an Duisburg. Man probierte irgendwie zu helfen, wurde aber überall wieder weggedrückt. Ein augenscheinlicher Chef der Security, der VÖLLIG ÜBERFORDERT war. TOTAL LÄCHERLICH! Steht OHNE Megafone oben und versucht der brüllenden Menge was zu sagen.. total armseelig organisiert. Und sein Kommentar/die Geste "geht doch mal alle zurück".. zum totlachen!

    Ich frage mich ernsthaft, warum ein Konzertveranstalter, der rund 20 Jahre Erfahrung mit Großveranstaltungen hat, es nicht hin bekommt einen vernünftigen Zugang zum Wellenbrecher zu schaffen. Ist das wirklich so schwer eine vernünftige Zuleitung zu schaffen? Wirklich unverständlich..

    POSITIV:
    Nach dem man es aufgegeben hatte und sich einen gemütlichen Platz vor dem Wellenbrecher gesucht hatte, wurde von den Securities extrem viel Wasser in die Menge verteilt, habe ich in der Form noch nicht erlebt und fand ich SEHR GUT!

    Ansonsten fehlte leider den meisten Secureties nen bisschen wissen zum Festival, man hatte das Gefühl: Fragt man 5 Securities, bekommt man 5 Aussagen..
     
  13. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    5.448
    Ort:
    Nürnberg
    Im Übrigen ist jedes Jahr auch massig Zivilpolizei auf dem Gelände unterwegs.
    Ich denke mal, dass es vor allem denen gelungen ist, ein paar Taschendiebe zu fangen ;)
     
  14. brainfreeze

    brainfreeze Parkrocker

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    719
    Ort:
    LA
    find ich gut! :smt023 dann waren sie doch nich ganz umsonst ;)
     
  15. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.166
    Zustimmungen:
    502
    Ich finde das die Secs einen guten Job gemacht haben. Größtenteils jedenfalls. Aber grade die Situation an der Center am Eingang zum Wellenbrecher ist jedes Jahr problematisch.
    Auch schön: Freitag kommt ein Crowdsurfer, wird im Graben hinter dem Wellenbrecherbereich rausgefischt und der geht einfach direkt durch in den vorderen Brecher. Sec geht erst noch hinterher und winkt dann mit der Hand ab. Wenn das jeder (bzw viele) machen, ist das auch ein ernstzunehmendes Sicherheitsproblem.
     
  16. Lemontrees

    Lemontrees Parkrocker

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hagen NRW
    darf man fragen von welchem security unternehmen die alle waren?
    habs logo nicht mehr in erinnerung.
     
  17. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.999
    Zustimmungen:
    3.253
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Die waren nicht nur von einem Security Unternehmen, da waren viele am Start.
    Unter anderem: CONSEC, Engelhardt, etc etc
     
  18. ano_und_nym

    ano_und_nym Parkrocker

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fand sie top! Die meisten relativ locker und lustig drauf! Schon als wir donnerstag morgens auf die Große Straße zum parken gefahren sind, waren sie gut gelaunt!
    Am Eingang zu c4 (beim Partyzelt) haben sie sehr genau kontrolliert, aber immer noch freundlich (zumindest bei uns Mädels ;) )

    Zu dem Abschneiden der Tetrapackbändel hat man zu uns am Eingang gesagt, dass es der Veranstalter so wünscht, weil letztes Mal Wurfgeschosse daraus gemacht worden sind. Die nette Security-Frau zu der ich musste hat noch nachträglich gemeint, dass es ein Witz ist, und wir es jetzt so schmeißen können.
    Noch lächerlicher war aber wirklich, dass die Nürnberger Nachrichten diese Taschen verteilt haben....gesagt
     
  19. Chris_Kassel

    Chris_Kassel Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Also ich fand sie dieses Jahr relativ okay.
    Es gab allerdings 2 Situationen wo ich das verhalten echt bescheuert fand.

    1:
    Ich wollte am Donnerstag so gegen 9 Uhr auf C4 vom Volksfestplatz aus.
    Wir waren zu 4. hatten unsere Zelte über die Schultern gehängt und wollten rein. Ich kam rein mit 2 anderen , unser 4. Mann wurde aufgehalten, weil er kein Bändchen hatte.
    Also bin ich wieder zurück und wollte die Karten vorzeigen, dabei packt mich die Securety am Arm, zieht mich zurück, in dem Moment passt eine andere Person die Chance ab, schnappt sich eine der Karten aus der Hand und rennt in den Zeltplatz rein.
    Anstatt uns zu helfen, war es den Securetys egal, obwohl es sogar deren verschulden war. Ende der Geschichte war, dass wir uns eine neue Karte kaufen mussten :(

    2. Am Abreisetag haben die Securetys unsere Nachbarzelte durchwühlt obwohl wir ihnen sagten, dass unsere Nachbarn nur Sachen zum Auto bringen, sie waren sogar kurz davor das Zelt einzureßen .....
     
  20. Pötzi1337

    Pötzi1337 Parkrocker

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kronach (:
    ich fands ma sau cool dass vor mir ins partyzelt 2 mädchen rein sin die max. 16 waren ;D sec.:" wie alt seid ihr" die 2: " nja 18" oke geht rein ;D
    2h später kommt mein kollege an der 21 ist fetter bart usw also sieht auch so aus^^ und den fragen sie ernsthaft nachn ausweis den er natürlich nich mit hat. Dazu is mir dann auch nix mehr eingefallen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden