Feedback RiP 2015 - Food und Drink Stände

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.033
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Wie war das Essen und die Getränke auf dem Veranstaltungsgelände. Was war toll, was hat gefehlt. Es geht hier nicht um das eigene Essen auf dem Campingplatz übrigens
 
S

Skizzler

ich habe mich grundsätzlich nur auf der center ernährt, als ich auf den stages war und zwar mit Alfredos Pizza (Calzone) und einen Burger am hinteren Stand - waren unheimlich gut, die Pizza half sogar gegen mein Sodbrennen!

Habe mir dann mehrere Pitcher rausgelassen das Wochenende, am Samstag ging den Ständen jedoch das Eis aus, bereits ab 14 Uhr schon, das geht gar nicht! :x Das Füllverhältnis war gut, aber teils eben warme Getränke. Was mich gefreut hat war der Strawberry Daiquiri am ... "Wein-Zelt(?)" und eben das Gegenstück "SuckIt"
 
  • Like
Reaktionen: Marsimoto93

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.148
Reaktionspunkte
8.307
Ort
Mos Eisley
Sowohl die Veggie Snack Bar, als auch der kleine vegetarisch-/vegane Burgerstand an der Parkstage waren ganz großartig und ein wahrer Lebensretter!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: midnightsun und illup

MsUnicorn

Parkrocker
Beiträge
1.183
Reaktionspunkte
636
Alter
37
Ort
LA
Die käsekrakauer nach'm achten "Wasser" haben mich vorm totalausfall bewahrt - aber ob die wirklich gut war kann ich nicht mehr beantworten :lol:

Ansonsten war das pulled pork genial. Barbarenspieß war auch lecker, genauso wie diese kartoffelspiralen. Unterm Strich hätte ich aber gerne bisschen mehr kalte Speisen gehabt - Obst etc. War einfach zu heiß
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.446
Reaktionspunkte
5.936
Alter
34
Ort
Nürnberg
Der vegane Döner war super. Hätte man mir das nicht gesagt, wäre da für mich kein Unterschied zu einem "normalen" Döner zu merken gewesen.
 
  • Like
Reaktionen: illup und Alphawolf

Manu*

Parkrocker
Beiträge
391
Reaktionspunkte
37
Alter
42
Ort
Diverse Konzertlocations
Website
www.dth.de
Was gar nicht geht ist dass man am Fr um 19 Uhr kein Wasser mehr verkaufen kann weil ausverkauft. Weiß nicht ob es an den anderen Ständen auch so war ich bin dann auf Bier umgestiegen.
Dass das Wassereis irgendwann ausverkauft ist hab ich schon befürchtet. Zumindest am Samstag haben sie damit im Bühnengraben das Geschäft ihres Lebens gemacht.
Gegessen hab ich am Fr nur das Langos... war lecker und mit 5 Euro vollkommen ok
Am Sonntag haben wir im Biergarten neben der PS gegessen, der ist halt immer noch der Geheimtipp
 

flutschstuhl

Parkrocker
Beiträge
264
Reaktionspunkte
94
Alter
35
Ort
Karlsruhe/Stuttgart
Barbarenspieß, Pulled Pork und Tornados waren wie überall gut :). Der Biergarten neben der Alternarena hat mir aber besonders gefallen. Sehr große Pizzen und viele andere Speisen zu akzeptablen Preisen. Außerdem hat es dort Weizen :)
Ansonsten waren wir auch bei dem Kiosk am Eingang B. Dort gibt es gekühlte Getränke zu kleineren Preisen.
Im Biergarten Gutmann (außerhalb des Geländes) waren wir auch einmal. Der ist echt perfekt. Super Preise und vor Allem sowohl kalte Speisen (üppiger Joghurtteller mit Obst) als auch warme.

Was man noch kritisieren muss: Ich finde es vollkommen inakzeptabel, dass es gerade bei diesen Temperaturen in den Wellenbrechern nur Bier zu kaufen gibt.
 

madbetty

Parkrocker
Beiträge
67
Reaktionspunkte
14
Alter
53
Chicken-Curry und die gedrehten Kartoffeln waren sensationell außerhalb der Bühnen. Die Bedienung am Jacky Stand an der Park Stage war außer schön leider nichts, die hätten echt guten Umsatz mit uns machen können aber so....war das Beck's immer gut gekühlt und an allen Beck's Ständen waren die Leute sehr freundlich und "auf Zack", Profis eben...Danke dafür
 

pogus

Parkrocker
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Alter
37
Das mit dem Wasserversorgug ist eine absolute Frecheit. Im Plan waren zwei Wasserstände auf der ZeppelinStage eingezeichnet und nur einer war da, an der ich eine Stunde angestanden habe um Wasser zu bekommen. Auch auf unseren Campingplatz waren die Wasserstände viel zu klein.
Aber vermutlich wird das ja auch mit absicht gemacht um die Getränkeverkäufe anzukurbeln. Aber was meiner Meinung nach garnicht geht, ist dass das Wasser teurer ist als ein Bier, auch wenn man das erst bemerkt wenn man nachrechnet (Bier 0,5L=4€, Wasser0,4L=3,30)
Edit: ok, 3,30 war mit Pfand, meine Aussage stimmt nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Campivoll40

Parkrocker
Beiträge
45
Reaktionspunkte
6
Alter
52
Bier war doch 0,4 und nicht 0,5 oder?
Der Barbarenspieß war doch voll der Müll, die aufgedrehte Kartoffel super.Vor allem muss man mal sehen was das für ne geile Geschäftsidee ist:-)
 

MsUnicorn

Parkrocker
Beiträge
1.183
Reaktionspunkte
636
Alter
37
Ort
LA
Oh die Kartoffel Chips an der Center waren genial!!!! Da hätte ich mich rein legen können
 

Diablo0106

Parkrocker
Beiträge
1.641
Reaktionspunkte
716
Alter
31
Der Burger und Hotdogs waren ebenso wie die Burritos zwischen Alterna und Center einfach zu teuer und ein schlechtes P/L Verhältnis.

Ansonsten war das Asia Kram und wie immer das handbrot überragend. Noch eine Neuentdeckung von mir ist dieser Frittenkalle auf C4 in der Nähe des Eingangs. Großes Frikadellenbrötchen für 3,50, dafür 0,5 Dose eiskaltes Pils für 2 € ist einfach unschlagbar
 

MaK

Parkrocker
Beiträge
765
Reaktionspunkte
59
Ort
Frankfurt/Main
Aber was meiner Meinung nach garnicht geht, ist dass das Wasser teurer ist als ein Bier, auch wenn man das erst bemerkt wenn man nachrechnet (Bier 0,5L=4€, Wasser0,4L=3,30)
Wasser war an den Becksständen für 2.30€ (0.3L) zu haben, Bier für 4€ (0,4L). Trotzdem hätte das Wasser ruhig günstiger sein können, wenn es schon nich so viele kostenfreie Wasserstellen gibt
 

poetschi92

Parkrocker
Beiträge
68
Reaktionspunkte
14
Alter
31
Ort
Wildemann
Was die Wasserpreise angeht: Die 3,30 € waren mit Pfand, also 2,30 €. Bei den 4 € für das Becks ist das Pfand noch nicht mit drin.
Ansonsten sehr positiv von den Pizzen an der CS überrascht gewesen, 4 € für ne 18 cm Pizza die noch dazu gut schmeckt sind sehr fair. Im Gegensatz dazu der Cheeseburger am Holland-Fritten-Stand der mit seinen 6 € weder groß noch sonderlich lecker war....
 

MsUnicorn

Parkrocker
Beiträge
1.183
Reaktionspunkte
636
Alter
37
Ort
LA
Bier war doch 0,4 und nicht 0,5 oder?
Der Barbarenspieß war doch voll der Müll, die aufgedrehte Kartoffel super.Vor allem muss man mal sehen was das für ne geile Geschäftsidee ist:-)

Absolut, nen Sack Kartoffeln für nen Euro und dann jede Kartoffel für 3.50€ verkauft. Gewinnmaximierung Level: Rock im Park
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.323
Reaktionspunkte
6.273
Ort
Augsburg
Ich hatte zweimal China Nudeln und einmal Curryurst mit Pommes. Ansonsten habe ich mich ausschließlich flüssig ernährt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.