Lineup 2012 - Diskussionsthread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

_Contagious

Parkrocker
Beiträge
1.189
Reaktionspunkte
247
Ort
Mülheim an der Ruhr (NRW)
Website
www.facebook.com
Na dann leg ich doch mal los ^^

Meine Meinung hab' ich ja schon desöfteren kund getan aber ich fass sie nochmal zusammen.

Ich finde es schade, dass so viele Bands da sind, die die letzten Jahre schon da sind.
Es fehlen Bands wie Mayday Parade oder All Time Low. Desweiteren bräuchte es noch etwas aus UK. Dort gibt es z.Zt. so viele geniale Bands/Künstler und bei Rock im Park ist diesbezüglich fast totale Fehlanzeige.
So etwas wie Young Guns, Deaf Havana, Ed Sheeran oder Ben Howard hätt's noch gebraucht.

Hip Hop ist eigentlich so gar nicht meins aber ich gönn den Hip Hop Fans den anscheinend anstehenden Hip Hop Tag 2012.

Desweiteren finde ich, gibt es für den hohen Preis ein ziemlich schwaches Mittelfeld. Die kennt man ja alle kaum und auch beim Probehören ist da kaum etwas dabei, das mit gefällt.

Naja, vielleicht kommt in der wohl letzten Welle noch was gescheites. Ansonsten muss ich sagen, dass das diesjährige Line Up, vorallem in Verbindung mit der nochmaligen Preiserhöhung zu letztem Jahr, ziemlich schwach ist.

Ich wäre dafür, dass man dieses Jahr Southside nach Nürnberg holt und Rock im Park nach da unten verlegt :P
Das Southside hat dieses Jahr ein grandioses Line Up :D
 
  • Like
Reaktionen: Chrissie und Sawyer

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.848
Reaktionspunkte
4.363
Ort
Bari (IT)
Ich wäre dafür, dass man dieses Jahr Southside nach Nürnberg holt und Rock im Park nach da unten verlegt :P
Das Southside hat dieses Jahr ein grandioses Line Up :D

Halt Stop! Das Southside bleibt da wo es ist! :D

Aber ich muss auch sagen, dass ich dieses Jahr das Mittelfeld bisher recht schwach besetzt finde. Zudem fehlen noch a paar gute Indie-Bands.
 

wolf!

Parkrocker
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
314
Ort
freak city :D
kann mit keinem der drei heads wirklich was anfangen, werd mir höchstens linkin park anschauen, aber nur wenn es zeitlich reinpasst. den rest des lineups find ich eigentlich echt ganz gut und mit tenacius d und refused sind zwei bands dabei, bei denen ich niemals gedacht hab sie jemals live zu sehn. weiterhin find ich die sache mit den hiphoptag echt ganz cool, weil ich niemals extra auf ein konzert davon gehen würde aber so einen tag kann man sichs dann schonmal geben! freu mich drauf :smt041
 

Night

Parkrocker
Beiträge
84
Reaktionspunkte
21
Alter
29
Ort
Kulmbach
Ich finde das Line-Up bisher ganz ok - sind viele Sachen dabei die ich mir mit Vergnügen anschauen werde.
Allerdings zeichnet sich bis jetzt ein relativ anstrengender Sonntag und ein schwacher Samstag ab. Aber mal sehen was da noch so kommt :lol:
 

Erdbeerschorsch

Gustav Gans
Beiträge
3.064
Reaktionspunkte
799
Alter
47
Ort
Nürnberg
Ich find das Lineup dieses Jahr richtig stark.

Von den Heads muss ich mir die Hosen nicht geben, wenn parallel der Hip Hop Tag auf der Alterna sein sollte, werd ich mir überlegen, mir die Beginner anzuschauen. Metallica und Linkin Park werd ich mir anschauen.

Must-sees:
Soundgarden :anbet:
The Offspring - da könnt ihr hier schreiben, was ihr wollt, wie scheiße sie 2008 waren, ich schau' sie mir auf jeden Fall an.
Enter Shikari
Steel Panther

Bands, die ich gerne sehen würde
The Hives - wobei die sicher am Alterna-Indie-Tag mit Kasabian und Maximo Park spielen werde und wohl parallel zu Metallica. :cry:
Tenacious D
Caligola
Donots
Billy Talent

Bands, die ich normalerweise nicht anschau, aber auf nem Festival gern mitnehm:
Mastodon
Beginner
Marilyn Manson
Graveyard
Evanescence

In vieles von den andern Sachen hab ich mich noch gar nicht reingehört, aber es sind ja eh schon genug Bands, die ich sehen möchte. Es wird so oder so wieder Überschneidungen hageln.

Und ja, der Sonntag wird mega-anstrengend werden...
 

Zecke

Parkrocker
Beiträge
197
Reaktionspunkte
22
Also ich finde das Line-Up wirklich genial, vorallem da es mein erstes Jahr mit Festivals wird, und gleich schon paar Must-See`s von mir abklappern kann.
Bisher plane ich sicher ein zu folgenden Bands zu gehen:
-Hosen(sind für mich einfach die geilste Live-Band und sowieso meine Lieblingsband)
-Metallica
-Motörhead
-The Offspring
-Dropkick Murphy`s
-The Subways
-Billy Talent(auch wenn die live echt grottig sein sollen)
und die Bands wo ich mich bisher so`n bissle reingehört habe klingen auch echt ganz gut also fürs erste größere festival sollte es ein guter Einstieg sein ;D
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.062
Reaktionspunkte
8.190
Ort
Mos Eisley
Bevor ich hier mit Must sees und so weiter um mich schmeiß, mal eine Frage als RiP-Neuling:

Wie viele Bands spielen denn pro Tag auf der Centerstage, wie viele auf der Alternastage und wie viele auf der Clubstage?
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.848
Reaktionspunkte
4.363
Ort
Bari (IT)
Bevor ich hier mit Must sees und so weiter um mich schmeiß, mal eine Frage als RiP-Neuling:

Wie viele Bands spielen denn pro Tag auf der Centerstage, wie viele auf der Alternastage und wie viele auf der Clubstage?

wenn ichs richtig in erinnerung hab, spielen auf der center immer 7 und auf der alterna 10 und auf der club so um die 12
 

down

Parkrocker
Beiträge
1.743
Reaktionspunkte
205
Ort
Norddeutschland
Ich leg mich erst dann fest, wenn der spielplan da ist. wenn ich mich jetzt zu sehr auf irgedwas fixiere bin ich nur traurig, wenn es doch nicht klappt!
 

Zecke

Parkrocker
Beiträge
197
Reaktionspunkte
22
Wie war das die Hoffnung stirbt zuletzt? ;D
Das größte Problem könnte werden das hier viele immer sagen Bühnenwechsel ist nervig und soweiter und mach ich garnicht erst...
Würde mich mal einer aufklären was es damit auf sich hat?
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.304
Reaktionspunkte
6.240
Ort
Augsburg
Lienup ist ziemlich bombe dieses Jahr, da will ich einiges sehen.

Hosen, Metallica, Tenacious D...

Dazu nur mal kurz auf den ersten Blick: Machine Head, Motörhead, Mastodon, Graveyard, Opeth, Dropkick Murphys, Refused, Soundgarden, Steel Panther usw...

Ich finds richtig stark und freu mich drauf.
 

down

Parkrocker
Beiträge
1.743
Reaktionspunkte
205
Ort
Norddeutschland
Denke das geht bei dir ohne Überschneidungen. Aber nach Hosen zu Deichkind (denke mal, dass es so sein wird) wird ein ordentlicher strom gehen. Und wenn man sowas wie Kasabian, Maximo Park hört wirds denke auch gute Überschneidungen geben mit The D oder sontigen auf der Main.
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.726
Reaktionspunkte
8.777
Alter
30
Ort
Safarizone
Bei mir stehen zurzeit die hier auf der Liste:

Beginner
Billy Talent
Crystal Castles

Deichkind
Dropkick Murphys
Evanescence
Enter Shikari
Gossip
Killswitch Engage

Linkin Park
Machine Head
Metallica
MIA.
Skrillex
Soundgarden
Steel Panther
Tenacious D
The Hives
The Subways
The Ting Tings

Tinie Tempah
Trivium

Bei den fett gedruckten will ich unununununbedingt dabei sein. Finde das Lineup dieses Jahr überragend (und es kommen ja noch einige Bands dazu!).
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.298
Reaktionspunkte
2.170
Alter
37
Ort
Würzburg
Finde das line up dieses jahr überragend. Wird viele überschneidungen geben denk ich ma. Wenn jetzt noch sum 41 oder blink 182 kommen wirds legendär. Und vielleicht noch cypress hill die hab ich blöderweise verpasst vor 2 jahren. Verkackter alkohol :D
 

icedearth

The American Dream
Beiträge
13.976
Reaktionspunkte
4.035
Alter
43
Ort
USA/Deutschland
Ich find das lineup sehr gut bis jetzt. Nicht der beste RIP lineup was ich gesehen habe, aber viel besser als letztes Jahr. ;) Zwei die drei heads find ich genial (Linkin Park brauche ich halt nicht), und der Mittelfeld ist auch ganz in ordnung (koente besser sein, aber es gibt zimmlich viel dabei fur mich).

Ich mag eigentlich viele arten von Musik und verscheidene richtungen von Rock Musik, aber Metal ist meine lieblings musik, und Metal wird sehr sehr gut representiert dieses Jahr. Die viele Hip Hop bands brauche ich persoenlich nicht, aber gut das bedeutet einfach weniger ueberschneidungen fur mich.

Diese Bands alein, machen es eine gute Lineup fur mich...

Metallica (Sind halt meine Lieblings band...)
Soundgarden
Die Toten Hosen
Tenacious D
Trivium
Steel Panther
Machine Head
Motorhead

Wenn man Linkin Park wechseln wuerde mit eine band wie Bruce Springsteen, Roger Waters, Pearl Jam oder Aerosmith, z.b. wuerde ich nichts zum meckern haben.
 

Ksaver

Parkrocker
Beiträge
7.352
Reaktionspunkte
3.224
Alter
32
Ort
Coburg
Ich denke vor allem, wenn Rock im Park 2012 für jemanden eines der ersten Festivals ist, ist das Line-Up ziemlich stark.
Für mich ists jetzt nicht sooooo der Hammer, da ich halt einiges schon gesehen hab, jedoch würde ich mir die meisten Bands gerne wieder ansehen.
Die zweite Welle fand ich etwas enttäuschend, da wirklich sehr viele Bands (z.B. die Hip Hop Acts) dabei waren, von denen ich noch nie gehört hab.
Finde auch, dass das Mittelfeld etwas schwach besetzt ist, aber das kann sich ja mit den ca. 25 Bands, die noch kommen werden, noch ändern.

Absolute Must-Sees sind für mich dieses Jahr Cro, The Hives, Tenacious D und Refused.
Zusammen mit den Bands, die ich mir ziemlich sicher noch anschaun werde, wenn nichts dazwischen kommt (Murphys, Hosen, Billy Talent, Enter Shikari, Metallica, Soundgarden, Offspring, Subways) wars mir dann dieses Jahr das Ticket doch wieder wert. Letztes Jahr hat da einfach was gefehltso ohne RiP. :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.