Running Order 2019

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2019 - Allgemein" wurde erstellt von FatTony, 13. Dezember 2018.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Invincible

    Invincible Parkrocker

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Forchheim
    Freitag: I Prevail -> Seiler & Speer -> Trivium -> Dropkick Murphys -> Architects -> Sabaton -> Die Ärzte -> Alligatoah

    Samstag: Godsmack -> Amon Amarth -> The BossHoss -> Tenacious D -> Slipknot -> Marteria & Casper

    Sonntag: Halestorm -> Beyond the Black -> Slash -> SDP -> Beartooth -> Slayer -> Arch Enemy

    Finde meine Bandauswahl hab ich ganz gut getroffen. Einzig die rot markierten sind Überschneidungen, welche mich etwas wurmen. Am Freitag spielt halt mit Sabaton eine meiner absoluten Lieblingsbands, da kann ich die Ärzte erst nachher anschauen ( ist jetzt kein Beinbruch, weil ich erstens eh nicht so viele Lieder von denen kenne und zweitens spielen die Herren ja 3 Stunden).
    Der Samstag ist ganz entspannt.
    Sonntag möchte ich doch gerne mal BTB anschauen, den Slash hab ich schon öfters gesehen, ist aber auch immer was besonderes:|. Slayer ist zwar die totale Überband, gerne schau ich sie mir live an, vor allem wenn es ihre Abschlusstour ist, aber Arch Enemy hat mich die letzten Konzerte total überzeugt, die muss ich sicher sehen. :censored:
     
  2. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    2.140
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Hiermit noch mal mein persönlicher Spielplan in der Übersicht.:)
     

    Anhänge:

    #42 Frankenstolz, 27. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2019
  3. avmrock25

    avmrock25 Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Hi, how far are the stages from each other? sure it depends on people traffic so let's say both from the "golden ring" area and also from way back since on the second day I want to see The Struts at the Arena but 20 minutes after they ends Tenacious D on Zeppelin stage which is one of the few I hope to get very good spot so wonder if I should give up on The Struts, and even more important after them I want to see Graveyard which start when Tenacious D ends.. also want to ask if the seating places in the arena are available for all anytime? and how is it to see a concert far way back at the Zeppelin and Park stage? (sound, view, are there any balcony or higher places to stand if I'm coming late?) because after Graveyard I'll go to see Slipknot but I probably won't be able to get near the stage, same as Cage the Elephant after Alice in Chains.
    tnx
     
  4. clear

    clear Parkrocker

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Aachen/Gießen
    Normally it takes about 10-30 Minutes to get from one stage to another.. depends on how many are chancing the stages. I could imagine... that tenacious d would be visited by many people... so maybe you should go earlier. But it's really hard to evaluate this right now.

    Zeppelinstage is normally getting fuller towards the headliner. All stages are different in sound and view. Sound on Zeppelin is normally quite good. Parkstage not that good....
     
    avmrock25 gefällt das.
  5. ähmzett

    ähmzett Parkrocker

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayreuth
    The seating area is normally closed, they only open it when the standing area is full or when they expect more people in the arena (which was the case when Crazy Town was playing there, for example) or for the last act of the day, when the other stages are already closed.
     
    avmrock25 gefällt das.
  6. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.401
    Zustimmungen:
    2.850
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    I never ever needed more than 10 minutes to change the stages.
    They are separated by 300-400 meters.
     
    avmrock25 gefällt das.
  7. padrone

    padrone Parkrocker

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    171
    The Struts are playing in the Arena - to leave this place when it's full takes several minutes; it has a bottleneck.
    Good thing is, when you are out, the way to the Center Stage is easy, but crowded. The connecting way is always crowded, all day long :mrgreen:
     
    avmrock25 gefällt das.
  8. avmrock25

    avmrock25 Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    tnx all! one more thing, how is it usually on the first day and what time are the gates opens? I want to see The Hu which play on 12:00 but I'm not staying in camping so wonder how long before I should arrive there to change ticket to bracelet and enter the site in time? people who comes day before get their bracelet that day or also only the next day?
     
  9. Doroschiatti

    Doroschiatti Putztrupp 2018

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    21
    Geschlecht:
    weiblich
    finde den Spielplan ganz gut dieses Jahr , wenig Überschneidungen 8)
    aber Architects vs Bring Me The Horizon kann ich absolut nicht verstehen :shock:
    Es werden wieder geile Tage
     
  10. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.006
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Freitag:
    I Prevail
    - Seiler und Speer (Rest) - Feine Sahne Fischfilet - Three Days Grace - Bring me the Horizon - Die Ärzte

    Samstag:
    Godsmack - Tenacious D - Slipknot - Marteria & Casper

    Sonntag:
    Palisades
    - Halestorm - Welshly Arms/Alice in Chains - Slash - Smashing Pumpkins - Beartooth

    Pflichttermine in Fett geschrieben, dementsprechend Samstag und Sonntag etwas zu entspannt.
     
  11. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.547
    Zustimmungen:
    9.030
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    Bei mir schauts geplant so aus. Effektiv wirds wahrscheinlich die Hälfte

    Freitag:
    The Hu - Dropkick Murphys/Three Days Grace/Ryan Sheridan - Die Ärzte
    Ziemlicher lahmer Tag für mich. Die drei für mich interessantesten Bands (Dropkick Murphys, Three Days Grace und Ryan Sheridan) spielen alle gleichzeitig :facepalm:. Die Ärzte gibts auch nur, weil die Alternativen noch mieser sind

    Samstag:
    Atreyu - Blackout Problems - Godsmack - The Struts - Tenacious D - Slipknot/BRMC - EODM (evtl. auch bisschen M+C) - Hot Water Music

    Sonntag:
    Badflower - Against The Current/Halestorm - Welshly Arms/Alice in Chains - Slash - TSP/Kvelertak - Tool (je nachdem, wies mich flasht auch noch bisschen Beartooth)

    Must-sees in fett. Nein, ich habe keine vergessen ;)
     
  12. avmrock25

    avmrock25 Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    got to say schedule are better for me than expected, don't have much full clashes beside the sad Three days Grace and Dropkick Murphys but mostly a few concerts I'll miss you few minutes and might not get close to the stage

    Friday:
    The Hu - Dropkick Murphys - Juke Ross - maybe a few songs from Sabaton - Alice Glass - The Antwoord

    Saturday:
    Godsmack - The Struts (Not Sure) - Tenacious D - Graveyard - Slipknot - Eagles of Death Metal - Hot Water Music

    Sunday:
    IDKHOW - Deadland Ritual - Alice in Chains - Cage the Elephant - Foals - Smashing Pumpkins - Tool - Slayer. busy but fun last day :)

    wonder if Slash might be the guest of the Deadland Ritual show since their drummer in Guns N 'Roses, Slash's Snakepit and Velvet Revolver
     
    #52 avmrock25, 29. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2019
  13. Gunner

    Gunner Parkrocker

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth/Krefeld
    Da ich auch deswegen gerne zu RiP gehe um kleinere Bands zu sehen passt der Spielplan und das Line Up für mich eigentlich ganz gut, denn die "kleinen" Bands muss man sich ja nicht zwingend komplett anschauen, sondern kann ein wenig von Bühne zu Bühne wandern. Ist bei RiP aufgrund der Bühnenentfernungen ja wunderbar möglich (in fett meine Tages-Highlights). ich bin ganz froh, dass verhältnismäßig wenig schlechter (subjektiv) Hip Hop und verhältnismäßig wenig Elektro vertreten ist:

    Freitag:
    Seiler und Speer - Feine Sahne Fischfilet - Dropkick Murphys/Ryan Sheridan/Three Days Grace - Juke Ross - Bring Me The Horizon/Architects - Die Ärzte - Alle Farben

    Samstag:
    Atreyu - Blackout Problems - Coldrain - Adam Angst - Like A Storm - Tenacious D - Slipknot - Black Rebel Motorcycle Club - Eagles Of Death Metal

    Sonntag:
    Deadland Ritual - Halestorm - Power Trip - Alice In Chains/Bad Wolves - Slash - While She Sleeps - The Smashing Pumpkins/SDP - Tool/Beartooth - Slayer - Arch Enemy
     
  14. mawischa

    mawischa Parkrocker

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    123
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fließ
    Bei mir gibt's eigentlich nur eine Überschneidung, bei der ich mich momentan nicht entscheiden kann: FSF/Trivium. Sind welche hier, die beide schon live gesehen haben und mir eine Entscheidungshilfe geben können? Höre beide sehr gerne und hab beide noch nicht live gesehen.
     
  15. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    1.370
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Trivium spielt auf der besseren Bühne in meinen Augen. Hab ich schon mega stark auf Festival gesehen. Solo Show aber auch schon sehr schwach. Feine Sahne sind live immer gut.
     
  16. Chrisse

    Chrisse Parkrocker

    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Stuttgart
    Bei mir schauts so aus:

    Freitag: Starset - FSF - Murphys / TDG / Ryan Sheridan - BMTH - Sabaton - Ärzte
    Samstag: Blackout Problems - Godsmack - Adam Angst - The Struts - Bastille / Black Rebel - EODM - Hot Water Music
    Sonntag:
    Cage the Elephant - Slash - Foals - Smashing - Tool

    Wird aber auf weniger rauslaufen... schmerzhaft ist die Überschneidung Murphys / TDG / Ryan Sheridan und für mich auch der erneut späte Slot von Hot Water Music... nachts um eins in den Club schaff ich inzwischen nicht mehr zuverlässig ;-)

    Kann aber auch alle verstehen, die sich über Architects vs. BMTH aufregen, die Logik dahinter kann wohl nur MLK selbst verstehen. Ein Slot-Tausch Architecs mit Murphys würde vielen helfen und mir auch ne Überschneidung nehmen. Passieren wird da allerdings nichts.
     
  17. vorsicht_bissig

    vorsicht_bissig Parkrocker

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    If you arrive untill 11am in order get your braclet, you should have no problem to see The Hu.
    This information refers to check-in gate B, as this ist the one i´ve always entered the last 9 years.
    It was always quite relaxing, when arriving about an hour befor the first band is hitting the stage.
    If you really wanna be safe, be ther 10:30h an you´ll have enough time to stray through the festival area bevor showing up in front of the park stage.

    Enjoy!
     
    avmrock25 gefällt das.
  18. avmrock25

    avmrock25 Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    [QUOTE = "caution_bissig, post: 859331, member: 17271"] If you arrive untill 11am in order to get your braclet, you should have no problem to see The Hu.
    This information refer to check-in gate B, this is the one i've always entered the last 9 years.
    It's always quite relaxing, when it's about an hour before the first band is hitting the stage.
    If you really wanna be safe, be ther 10: 30h at you'll have enough time to stray through the festival area before showing up in front of the park stage.

    Enjoy! [/ QUOTE]
    thank you very much!
     
  19. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    1.370
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Die Logik hinter der Überschneidung BMTH und Architects ist einfach das die mit Set Ups auf Tour sind die nur auf bestimmten Bühnen funktionieren. Das hat produktionstechnische Gründe.
     
  20. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.666
    Zustimmungen:
    4.129
    Ort:
    Bari (IT)
    Das erklärt nur dass sie auf unterschiedlichen Bühnen spielen, nicht aber die Überschneidung an sich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden