Feedback RiP 2011 - Camping Sicherheit

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

_Chris9_

Parkrocker
Beiträge
34
Reaktionspunkte
6
Alter
30
Ort
Kolbermoor, nähe Rosenheim
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ner Freundin von uns (auf C5.1) während sie schlief die Kohle aus dem Zelt geklaut.

Die Dreckskerle scheinen echt verdammt gut organisiert und dreist zu sein.

Toll auch die Reaktion der Security (haben quasi in Sichtweite zum Eingang gezeltet)... nach dem Motto: kommt öfter vor und sei froh, dass dein Zelt noch heile ist. Das schlitzen sie dafür wohl auch mal öfters auf.

:shock: aus dem zelt während sie drin lag????? des is echt heftig


was mir noch aufgefallen ist, bzw. was ich mich gefragt hab: wo ist eig der unterschied zwischen den polizisten die grüne uniformen haben und die mit den blauen? wir ham am samstag abend auf dem hauptweg vom c4 auf höhe der dixis 4 blau uniformierte polizisten gesehen die mitten aufm weg standen, rücken an rücken un die hande am schlagstock, so als ob sie nur darauf warten jemanden der aus der reihe tanzt zu verkloppen, und die blicke dazu ... wir ham um die nen FETTEN bogen gemacht!
 

Hilli

Parkrocker
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Ort
Klosterneuburg
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ner Freundin von uns (auf C5.1) während sie schlief die Kohle aus dem Zelt geklaut.

Wir waren auf 5.5 in Sichweite des Security Zeltes und uns haben sie auch während wir geschlafen haben das Geld aus unseren Hosentaschen gestolen! Obwohl der Freund von mir quasi auf seiner Hose geschlafen hat. Wir waren dann auch bei der Polizei weil seine Geldbörse weg war wegen EC Karte usw. aber die haben wir dann wenigstens später beim absuchen im Wald daneben gefunden. Am Morgen gab's da wohl auch einen Tumult mit Leuten die über den Zaun geklettert sind, und ein Security Mädchen hat uns gesagt sie ist nicht hinterhergelaufen weil sie mit ihren "Schuhen" nicht über den Zaun klettern wollte....

Aber inzwischen wundert mich nichts mehr, ich denke die haben einfach zu wenig Leute! Die meisten Secs mit denen wir gesprochen haben, haben im Schnitt so 3 Stunden in 3 Tagen geschlafen!!!
Am Samstag Abend waren dann nämlich plötzlich auch total viele Polizisten und Securitys bei uns unterwegs, wahrscheinleich eben weil so viel geklaut worden ist!!!

Eine Polizistin hat uns erzählt dass einem Mädchen das Geld aus der Tasche gestohlen worden ist, die sie in einem Handtuch eingewickelt als Kopfpolster verwendet hat....
Wir haben auch 2 Leute getroffen denen Geld, und noch 2 denen ihre Fahrräder gestohlen worden sind.

Das mit dem Geld ist schon ziemlich beschissen, aber die Vorstellung dass jemand neben dir im Zelt herumwühlt während du schläfst ist noch viel gruseliger!!!!

Der einzige Pluspunkt war, dass alle Polizisten mit denen wir gesprochen haben wirklich nett waren....(obwohl einer uns den Weg zur Polizei Station mit 5 Minuten verkaufen wollte, für einen Fußmarsch von einer halben Stunde!)
 

dertod666

Parkrocker
Beiträge
13
Reaktionspunkte
8
Alter
37
Sicherheit an C6 war ja echt gleich 0. Schweinerei!

Dann Zelt bitte wo anders. 98% der C6 Leute sind froh das man da noch alles darf und 0 Security da ist. Es gibt So viele Zeltplätze wo du am Eingang dein Pavillion Glasflaschen und Musikanlagen abgeben kannst und dich sicher fühlen aber nicht auch noch C6...
 

Azze

Parkrocker
Beiträge
899
Reaktionspunkte
86
Alter
36
ein sec hatte uns gesagt es hatten ca 120 Sec´s abegsagt, deswegen finden die kaum schlaf. bei uns war auch einer rund um die uhr da gestanden
 

firebass

Schon fast ein Großer
Beiträge
5.516
Reaktionspunkte
1.372
Alter
34
Ort
München
Es ist schön wenn man sich bei einem Festival so sicher fühlen kann, da weiß man für was man zahlt! Besonders toll fand ich die in diesem Jahr übermäßig hohe anzahl an Securities, die bänchen kontroliert haben, damit auch ja niemand fremdes auf den Platz kommt, oder gar glasflaschen mit rein nimmt. Gerade beim C6 waren ja unmengen von Securitys unterwegs, der Bereich war ja besser bewacht als Fort Knox:smt023
Und beim C4 ist auch niemand irgendwie ohne Bändchen reingekommen, da wurde jeder arm doppelt und dreifach kontroliert, so gehört es sich!!!

ok, jetzt ernsthaft: es hatte natürlich vorteile, dass man einfach so ohne bändchen überall hinkonnte, sogar vor die bühnen, und sich bändchen erschleichen konnte und alles, aber wieso soll ich dann eigentlich geld für ein ticket zahlen???
 
  • Like
Reaktionen: Rocksack

Jimmy Pop

like a princess
Beiträge
7.741
Reaktionspunkte
5.066
Alter
32
Ort
Fürth
Website
blinkybill.taplink.ws
Leider haben wir neben kompletten Vollidioten gezeltet. C4.11
Immer so auf Mittags hat einer angefangen mit "ESKALATIOOOON" und dann sind die ca. 15 Leute komplett ausgeflippt und haben Stühle, Zelte, Fässer und Tische zerstört.
Ein Wunder, dass mein Zelt noch stand, mein Stuhl war schon Donnerstag Abend weg -.-
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.897
Reaktionspunkte
1.839
Alter
46
Ort
FFM
was mir noch aufgefallen ist, bzw. was ich mich gefragt hab: wo ist eig der unterschied zwischen den polizisten die grüne uniformen haben und die mit den blauen? wir ham am samstag abend auf dem hauptweg vom c4 auf höhe der dixis 4 blau uniformierte polizisten gesehen die mitten aufm weg standen, rücken an rücken un die hande am schlagstock, so als ob sie nur darauf warten jemanden der aus der reihe tanzt zu verkloppen, und die blicke dazu ... wir ham um die nen FETTEN bogen gemacht!

Grün ist die normale Bereitschaftspolizei, die blauen die ihr gesehen habt dürften vom Unterstützungskommando (USK) gewesen sein. Die werden bei Demos, SPortveranstaltungen etc. eingesetzt
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.769
Reaktionspunkte
8.838
Alter
30
Ort
Safarizone
Leider haben wir neben kompletten Vollidioten gezeltet. C4.11
Immer so auf Mittags hat einer angefangen mit "ESKALATIOOOON" und dann sind die ca. 15 Leute komplett ausgeflippt und haben Stühle, Zelte, Fässer und Tische zerstört.
Ein Wunder, dass mein Zelt noch stand, mein Stuhl war schon Donnerstag Abend weg -.-

War wohl dann auch die Ecke, die ab und zu auch was aufm 4.11 gesprengt hat. Zumindest kamen die Geräusche freitags (?) aus dersleben Ecke :/
 

Walter-Freiwald

Es war nur Sodbrennen
Beiträge
2.900
Reaktionspunkte
764
Alter
32
Ort
Feldkirchen (b. München)
nach dem Motto: kommt öfter vor und sei froh, dass dein Zelt noch heile ist. Das schlitzen sie dafür wohl auch mal öfters auf.

meins wurde aufgeschlitzt. bin aber i-wie auch selber schuld weil ich am WoMo-Platz gecampt hab, wo keine security zuständig war :lol:

nur gut dass der max des geld von mir bei sich im WoMo hatte und nich ich im zelt sonst wären ca 120 euro weggewesen. so haben sie nur meine tabak dose im wert von 14,50euro geklaut und halt des zelt kaputt gemacht.
 

Jimmy Pop

like a princess
Beiträge
7.741
Reaktionspunkte
5.066
Alter
32
Ort
Fürth
Website
blinkybill.taplink.ws
Leider haben wir neben kompletten Vollidioten gezeltet. C4.11
Immer so auf Mittags hat einer angefangen mit "ESKALATIOOOON" und dann sind die ca. 15 Leute komplett ausgeflippt und haben Stühle, Zelte, Fässer und Tische zerstört.
Ein Wunder, dass mein Zelt noch stand, mein Stuhl war schon Donnerstag Abend weg -.-

War wohl dann auch die Ecke, die ab und zu auch was aufm 4.11 gesprengt hat. Zumindest kamen die Geräusche freitags (?) aus dersleben Ecke :/

Ja wir waren ca. 10 Meter von euch Weg..
Die, die den Einkaufswagen auf Zelte geschmissen haben -.-
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.769
Reaktionspunkte
8.838
Alter
30
Ort
Safarizone
Leider haben wir neben kompletten Vollidioten gezeltet. C4.11
Immer so auf Mittags hat einer angefangen mit "ESKALATIOOOON" und dann sind die ca. 15 Leute komplett ausgeflippt und haben Stühle, Zelte, Fässer und Tische zerstört.
Ein Wunder, dass mein Zelt noch stand, mein Stuhl war schon Donnerstag Abend weg -.-

War wohl dann auch die Ecke, die ab und zu auch was aufm 4.11 gesprengt hat. Zumindest kamen die Geräusche freitags (?) aus dersleben Ecke :/

Ja wir waren ca. 10 Meter von euch Weg..
Die, die den Einkaufswagen auf Zelte geschmissen haben -.-

Jop, hab nach deinem Hinweis die Fahne auch mal endlich erblickt :lol:

Waren schon krasse Penner, die nüchtern halt auch kein deut erträglicher sind.
 
  • Like
Reaktionen: Jimmy Pop

Rocksack

Titel? Brauch ich nicht!
Beiträge
3.618
Reaktionspunkte
674
Ort
81.225773, 95.599168
Sicherheit an C6 war ja echt gleich 0. Schweinerei!

Dann Zelt bitte wo anders. 98% der C6 Leute sind froh das man da noch alles darf und 0 Security da ist. Es gibt So viele Zeltplätze wo du am Eingang dein Pavillion Glasflaschen und Musikanlagen abgeben kannst und dich sicher fühlen aber nicht auch noch C6...

Von absolut strikten Kontrollen hab ich nichts gesagt, aber auf nem offiziellem Campingplatz insgesamt 5 Securitys zu sehen (das gesamte WE) ist doch zu wenig. Hab ja auch für Sicherheit mitgezahlt.

Und wenn du keine Kontrollen haben willst, dann camp doch bitte auf der großen Straße. :p
 
  • Like
Reaktionen: Manu* und Maddi

PapaSchlumpf

Parkrocker
Beiträge
110
Reaktionspunkte
10
waren auf c4... genügend securities, gesamtes personal freundlich und hilfsbereit... keine probleme mit diebstahl und vandalismus... so gut wie keine pfand- / trödelsammler gesehen, geschweige denn, irgendwelche probleme damit gehabt... die sonntag-abend-c4-randale hat auch noch das wetter unterbunden... bin ergo absolut zufrieden in diesem jahr! (wie eigentlich die letzten jahre auch schon...)

aber anscheinend war ich nicht auf dem selben festival wie ihr ;-)
 

dany7831

Parkrocker
Beiträge
516
Reaktionspunkte
15
Ort
Augsburg
Meinem Kumpel wurden 250 Euro gestohlen, obwohl er ein sehr kleines Zelt hatte und deswegen eigtl was gegemerkt haben müsste. Das mit 02:30 von Donnerstag und Freitag könnte von der Zeit auch hinkommen. Sind um 02:00 pennen gegangen und waren sowas von voll...vllt deswegen. War aber wirklich zu krass. Ich hab auch fast das Gefühl, dass in der selben Nacht in unserem Zelt jemand war weil wir ein größeres haben. Gott sei dank waren unsere "Wertgegenstände" nur ein altes Nokia mit zersprungenem Display, ein uralter iPod und eben 40 Euro (der Rest war im Auto...puuuh) und die waren gut versteckt im Schlafsack!
Außerdem schwört ein anderer Kumpel, dass ne Nacht später jemand sein Zelt öffnen wollte (wir haben nach dem Diebstahl alle unsere Zelte versperrt). Mit einem gezielten Fußtritt, konnte der vermeintliche Dieb aber verjagt werden =)
 

Mr.Eko

Parkrocker
Beiträge
416
Reaktionspunkte
52
Alter
34
Ort
Ermetzhof
Mit Pfandsammlern hatten wir des Jahr keine probleme als wie letztes jahr wo se uns die vollen Müllsäcke mit pfand geklaut haben. Aber meinen Ghettoblaster ham se mir geklaut was ich verdammt scheiße finde. Wir waren C4.7
 

dany7831

Parkrocker
Beiträge
516
Reaktionspunkte
15
Ort
Augsburg
Ich finds ja echt beängstigend, wenn jemand nicht mal nen halben Meter von dir entfernt ist und du nichts mitbekommst davon...vorallem wenn dann noch dein Zelt aufgeschlitzt ist. Ich hab nicht gern Menschen neben mir mit nem Messer während ich schlaf :|
 

KuzKus

Parkrocker
Beiträge
5.741
Reaktionspunkte
838
Alter
34
Ort
Monaco
darüber haben wir auch schon diskutiert, hat nen ordentlich faden beigeschmack. wenn du dann doch schreckhaft aufwächst und der ander mim messer auf/neben dir auch erschreckt..na gute nacht.
 

dany7831

Parkrocker
Beiträge
516
Reaktionspunkte
15
Ort
Augsburg
Kann man gegen solche Banden nichts tun? Also ich fand sogar dass auf C4 teilweise richtig wenig Polizei rumgelaufen ist! Besonders am Donnerstag Abend...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.