Feedback RiP 2016 - Camping Allgemein

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2016 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von Balu, 10. Mai 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.162
    Zustimmungen:
    6.110
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Wobei man dazusagen muss, dass die Security explizit darum gebeten hat, beispielsweise kaputte Pavillons einfach umzuwerfen und liegen zu lassen, wenn man sie nicht mit zurück nimmt.

    Ansonsten müssen wir nicht diskutieren, der Kontrast Green Camp und normaler Campingplatz ist schon enorm, wir haben ja direkt an der Grenze gezeltet.
     
  2. Plotau

    Plotau Parkrocker

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    288
    Geschlecht:
    männlich
    wir waren auf c8 und dort war noch sehr viel platz, selbst freitag mittag hätte bei uns der nähe noch locker ne 10 bis 15 mann gruppe ihr lager aufschlagen können, einzelne zelte sowieso noch sehr viele mehr. die meisten nachbarn bei uns auch super freundlich und ziemlich ordentlich und darum ein sehr angenehmes camping. das man nachts auf nem festival nie komplette ruhe haben wird ist ja nicht überraschend, aber mit ohrenstöpseln konnte man eigentlich recht problemlos schlafen.
     
  3. mindstop

    mindstop Parkrocker

    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    611
    Geschlecht:
    männlich
    War dieses Jahr recht entspannt. Wir waren gegen 8:30 Uhr im Parkhaus und hatten sofort das Bändchen. C4.14 wie jedes Jahr angesteuert mit super viel Platz für unsere große Gruppe und netten Nachbarn. Ich war am Sonntag dann noch kurz 'nen Kumpel auf C8 besuchen, da war wirklich noch gut Platz, und es gab ja auch noch eine Bedarfsfläche. Wer mehr Platz haben will muss eben auf solche Plätze ausweichen.
     
  4. Skizzler

    Skizzler Guest

    wenn dir beim müllpfand zurückgeben die securities sagen "sorry, aber für deine zwei säcke kann ich dir nur einen ausbezahlen, weil das, was da drin ist, normalerweise sperrmüll ist" dann überlegst du dir tatsächlich 2x ob du noch den mist von anderen mit weg räumst (wir produzieren so wenig müll, dass es echt schwer ist in ner vierer-gruppe die marken wegzukriegen). also stellen die sich dahingehend quer.
     
  5. Haarmonster

    Haarmonster Parkrocker

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    77
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tamm
    Wahrscheinlich nicht, da müssen sie es ja schließlich selbst wegräumen.

    Wir waren mit unserer Gruppe auf C8.3 und es hat uns sehr gut gefallen dort. Da wir schon recht früh da waren und auch genau vor dem Eingang vor C8 mit unseren Stühlen auf Einlass gewartet haben, haben wir auch den von uns angestrebten Platz bekommen. Ich hab nur nicht verstanden, warum man C8 erst um 10 Uhr aufgemacht hat, während um 7, als wir unsere Bändchen geholt haben, auf dem Hügel von C5 bereits jede Menge Zelte standen. Die Secs waren sehr geduldig und haben auch nach der trölfzigsten Anfrage, wann denn endlich aufgemacht wird, freundlich geantwortet. Mit unseren Zeltplatznachbarn sind wir auch gut klar gekommen und wir wollen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder an der gleichen Stelle campen.
     
  6. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    4.121
    Zustimmungen:
    1.974
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Beim Müllpfand hab ich auch wieder vergeblich diskutiert, ob er das ok findet das ich mein Geld nicht bekomme weil ich versuche wenig Müll zu produzieren und der Sack halt nur halb voll ist. Er hat mir Recht gegeben, gebracht hat mir das auch nichts.
    Freundlich waren sie alle, da kann man echt nichts sagen. Und ihn dann anzumaulen bringt halt auch keinem was. Trotzdem eine bescheuerte Regel.
     
  7. Flori54

    Flori54 Parkrocker

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GT
    Eine Gruppe neben uns auf 6.0 hat Müll von zuhause mitgebracht und die Säcke damit gefüllt... Das kann's im Ergebnis auch nicht sein.
     
  8. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1.455
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Darauf wird es aber halt leider rauslaufen. Wir haben zu zweit nichtmal soviel Müll produziert das wir einen Müllsack vollbekommen hätten...
     
  9. L.M.S.

    L.M.S. Parkrocker

    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.402
    Das ist halt das wiederkehrende Problem dass Müllvermeidung im Endeffekt bestraft wird, mir fällt aber auch kein praktikables System ein wie man mit dem Müllproblem anders umgehen könnte.
     
  10. clear

    clear Parkrocker

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Aachen/Gießen
    Find es auch jedes Jahr schlimmer. Dieses Jahr waren wir fünf Leute. Macht 10 Säcke. Wie soll man das voll kriegen?
    Wir haben schon Bierdosen ohne Pfand und können diese rein schmeissen. Aber auch das machte insgesamt nur 4 Säcke. Und unser Platz war wirklich im weiten Bogen frei von Müll.
     
  11. Andi Has A Unicorn

    Andi Has A Unicorn Parkrocker

    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    232
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bei meinem Einhorn
    Ich habe von einer netten Person Müllpfandmarken und Säcke geschenkt bekommen. Um wenigstens einen Sack zu füllen, habe ich einfach das Nachbarcamp gefragt, ob ich die kaputten Campingstühle haben kann.:lol:
     
  12. matze616

    matze616 Kommt noch was?

    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    941
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Also wir sammeln immer um uns rum den Müll zusammen und bekommen eigentlich immer alle Säcke voll
     
  13. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.148
    Zustimmungen:
    1.142

    Was ist an Schokolade so schlimm?
     
  14. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.999
    Zustimmungen:
    3.253
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Hmmmm. Traube Nuss. Da war doch was
     
    indiscernible und maxibt gefällt das.
  15. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.148
    Zustimmungen:
    1.142

    ???
     
  16. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.999
    Zustimmungen:
    3.253
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Sorry. War ein Insider für ein paar hier. Werde es aber ausnahmsweise mal nicht spoilern. Vielleicht klappt es ja beim Highfield ;)
     
  17. Spezi

    Spezi Parkrocker

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    27
    Das klappt auf dem Green Camping "leider" nicht so gut. Beim C6.0 ist es Sonntag Mittag zum Glück kulant gelaufen... Müll gut verteilt, ein bisschen Luft mit eingeknotet und dann haben die gar nicht mehr genau hingeschaut.

    Letzes Jahr hatte ich aber das Problem auch, und ich finds ne Frechheit. Ich versuche Müll zu vermeiden und Ordnung zu halten und darf dann zur Belohnung die Entsorgungskosten derer mit bezahlen, die die komplette Verwüstung hinterlassen und auch noch ihr Pfand zurückbekommen weil sie irgendwo nen kaputten Campingstuhl auflesen und abgeben.
     
  18. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.999
    Zustimmungen:
    3.253
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Das mit den Müllsäcken ist ja für viele ein Ärgernis. Sammeln wir doch mal Ideen was man besser machen könnte da. Ziel ist ja das der Campingplatz einigermaßen sauber hinterlassen und möglichst viel Müll abgegeben wird.

    Wie würdet ihr das organisieren um es gleichzeitig fair und effektiv zu regeln ohne eine Kostenexplosion zu verursachen?

    Am fairsten wäre es ja dass der Pfand anhand des hinterlassenen Campingplatzes ausgezahlt wird. Geht ja leider nicht, das würde zum einen hunderte von Ordnern brauchen, zum anderen kann sich dann ja jeder einfach an einen leeren Platz stellen der nicht der eigene ist.

    Klar kann ich verstehen dass man sich aufregt wenn man eben wenig Müll gemacht hat. Aber gibt es sinnvolle Alternativen?

    Also. Wie würdet ihr das besser organisieren als es momentan läuft?
     
  19. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1.455
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Man könnte schomal damit anfangen das der Müllsack bei der Abgabe nicht komplett voll sein muss.
    Das Leute im Prinzip dafür bestraft werden das sie eben kein -oder wenig- Müll produzieren kann einfach nicht sein.
     
  20. Skizzler

    Skizzler Guest

    für greencamper andere chips, die haben - in der regel - weniger müll, dann eben ein höherer wert auf ne blaue marke oder sowas.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden