Feedback RiP 2010 - Securities

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kerstin79

Parkrocker
Beiträge
880
Reaktionspunkte
103
Ort
90537 Feucht
Website
www.facebook.com
die nette frau am eingang

Angekotzt hat mich dieses Jahr eine Frau an der Eingangskontrolle.

bist du etwa auch bei der netten dame mit den blauen strähnen gelandet????
also donnerstag hat sie mir mein Deo abgenommen...ok, versteh ich hab nur nicht dran gelassen es daheim zu lassen
am freitag maulte sie wegen dem deorollon rum......
und wegen schminkzeug (alles kleinteile ) und meiner 100mldose Handcreme rum...ja es tut mir leid das ich neurodermitis habe und ich erschlag sicher niemand damit....
alles was kam, morgen diskutieren wir da nicht mehr...dumme nuss....
ok, was in ein minidöschen umgefüllt,schminkzeug daheim gelassen, deo jeder art auch, geil bei der hitze, mein Puder hat sie trotzdem entdeckt... aber wunder geschehen immer noch ,sie meinte nur zu mir hats nicht gesehen... danke auch..... ich konnts kaum glauben....
sonntag bin ich dann wunderbarerweise bei der anderen gelandet....
die hatte ncihts zu beanstanden. prima aber auch...vorallem weil ich mit dem Tetrapack nicht werfen kann ... mit ner Handcreme erschlägt man jemand leichter, mit den springern kann man da nicht soo gut zutreten und überhaupt, ich stech jedes jahr jemand mit meinem Kajal die augen aus... :smt043

aber die bei der Bühne und auch sonst waren eigentlich schon sehr nett, habe auch nett auf fragen geantwortet....
das mit dem Wasser war eh top, da gibts gar nichts.... :smt023:smt023:smt023

nur nach Him wo viele zurück auf den hauptweg wollten von der Alterna waren die wohl etwas überfordet...BITTE GEHEN SIE WEITER !!!! haha, klar, wenns ginge bei den Menschenmassen.... :mrgreen:
 

AllDayPiano

Parkrocker
Beiträge
16
Reaktionspunkte
1
Alter
35
Ich habe dieses Jahr - aber auch das letzte Jahr - wirklich Glück gehabt. Ich habe bei Gosspi 10 Minuten gebraucht, um vor den Wellenbrecher zu kommen. Einzig vor Rammstein (also zwei Bands davor) stand ich ne Stunde vorm Einlass. Es ist aber auch eine Frage, wie gut man im Drängeln ist, ohne unverschämt zu sein. Seitlich geht es am schnellsten, am längsten dauert es in der Mitte. Und wer schon brav stehen bleibt, während alle anderen schieben, wird merken, dass man so kurzerhand ohne Körpereinsatz fünf Reihen nach vorne kommt.

Ich beschwere mich also gar nicht darüber, dass ich warten musste. Ich beschwere mich auch nicht darüber, dass die Secs am Centereingang absolute asis sind. Das müssen sie auch sein um Herr der Lage zu bleiben.

Hart und Gerecht ist aber nicht das gleiche wie hart und ungerecht. Und das ärgert mich einfach, weil ich 150 Euro für die Karte bezahlt habe, und dafür auch eine gewisse Gegenleistung erwarte.

Ich hab die Securityfrau am Zugang gefragt, wie man denn nach drei ansträngenden Tagen noch halbwegs freundlich bleiben kann (zu mir zumindest war sie immer nett) und ich erhielt bloß die pampige Antwort "ja soweit es halt nach 18 Stunden Arbeit möglich ist". Mit verlaub: Wenn die keine Lust drauf haben, dann sollen sie es bleiben lassen. Kein Tontechniker der Welt kann es sich erlauben, nach 20 Stunden Arbeit so rumzumotzen, weil ihm sonst die Kunden wegrennen. Von Secs erwarte ich das genauso, wenn ich schon ihre Arbeit bezahle...
 

Chr1s

Parkrocker
Beiträge
33
Reaktionspunkte
1
@Kerstin79

mal im ernst, wie kann man nur soviel mist auf das festivalgelände nehmen? ich hab ausser meinen klamotten am körper, handy und geldbeutel absolut garnix mitgenommen!! und meine freundin auch nicht.

auf nem festival stinkts eh zur genüge nach schweiss und pisse, da musst du alle 5min ne dose deo auftragen damit du schön frisch bleibst ;)

und für was brauchst du schminke? wolltest du kiss schminken?

naja, jedem das seine, aber das find ich verständlich das mein keine z.T. hochentzündliche kosmetika mitnehmen darf!

mfg chris
 
  • Like
Reaktionen: Sabsy

Unimpressive

Frau Apothekenumschau
Beiträge
2.908
Reaktionspunkte
785
@ Kerstin79: Die Dame mit den blauen Strähnen hat mich jeden Tag kontrolliert und nie ein böses Wort verloren. Kosmetika sind eben nicht erwünscht, das ist doch klar. Swas braucht da ja auch keiner, Aufm Dixiklo ist nachschminken eh nicht. Wenn du für die Neuro absolut laufend was brauchst, was ich jetzt für unwahrscheinlich halte, ein paar Stunden ohne cremen etc geht immer, dann zeig ihr ein ärztliches Attest. Dann lässt sie dich das auch mitnehmen. (Oder füll die Handcreme in ein Lipbalm Döschen, das geht locker durch. Das Deo einer gewissen Marke (L...) sollte auch nicht abgenommen werden ;) )
Prinzipiell hab ich an den Bühnen aber immer nur Geld, Perso, 'nen Tertrapack und 'ne Jacke dabei, das reicht locker...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Sabsy

Kerstin79

Parkrocker
Beiträge
880
Reaktionspunkte
103
Ort
90537 Feucht
Website
www.facebook.com
. und nein, ich bin auch nicht alle fünf minuten zum spiegel nachschminken aber wenn alle stinken muss ich das ja noch lange nicht..die schminke war drin weil sie halt immer in der tasche ist.... und danach ja auch nicht mehr....hab halt nicht zehntausend taschen und auch nicht umgepackt....
aber eben , jedem das seine.. mich hat weniger genervt das sie meinte ich solls nicht mit rein nehmen wie die art wie sie mir das mitgeteilt hat.... morgen diskutieren wir nicht mehr.... ja ist klar chefin ..... nuja, nächstes jahr weiss ich eher bescheid und lass das zeug einfach daheim , auf anderen festivals wars aber nie ein thema..
 

pecX

Parkrocker
Beiträge
19
Reaktionspunkte
6
Securities waren sehr gut! Muss man echt loben!

Wir hatten direkt vor unserem Zeltkreis einen Notfall (Trockeneis+geschlossene Flasche = lauter Knall + Ohren von vorbeilaufenden Leuten kaputt). Da wurde direkt gehandelt.
Von allen Verantwortlichen das Band ab + Anzeige erstattet.

Kurz darauf noch ein versuchter Diebstahl von organisierten Kriminellen bei den Nachbarn, der ebenfalls (wenn auch durch Zufall) schnell aufgelöst wurde. Einen der drei Diebe gefasst, der dann auch gleich den Rest verpfiffen hat. -> Anzeige erstattet.

Nach der Aktion gleich verstärkte Patruille von Sec + Polizei.

Perfekt!

PS: war alles am C4.12
 

Tsukapyon

Parkrocker
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Ort
Ulm
Geteilte Meinung.....
Am ersten Tag haben zwei Securitys gesehen das wir total durchnässt noch ne Platz gesucht haben und uns sogar Zelt getragen und nen Platz gesucht. supernett. Haben wir später noch öfter getroffen und waren immre hilfsbereit!

Samstag das genaue Gegenteil. Kommen vom duschen, laufen zwei an uns vorbei, meint einer "vorsicht!" und deutet auf den Boden. Lag da ein Blatt von nem Baum. Ich dreh mich um, meine lachend(!!) "Haha!".
Fängt er an mich aufs übelste anzubrüllen, was ich für Probleme hätte und wenn was ist soll ich doch herkommen wenn ich mich traue..
eh..wtf?! Geht's noch?
 

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.928
Reaktionspunkte
149
Alter
37
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com
Also mein Fazit:
viele, gerade im Umfeld hatten 0 Plan, was das GElände und Zugägne angeht bzw. wer wo wie durch darf.
Mit anderen hatte ich aufgrund des privaten C-Platzes nichts zu tun.
 

daniel81

Parkrocker
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Also bei uns aufm C4.17 waren die Secs echt entspannt. Haben bei einer Unterhaltung gesagt, sie seien grade unterfordert, weil nix los sei.
Auf unsere Frage, ob wir mal ordentlich was anzetteln sollen, kam die begeisterte Antwort "Alles klar, wir treffen uns nachher da hinten am roten Pavillon" :smt023:lol:
 

zwitsch

Parkrocker
Beiträge
347
Reaktionspunkte
10
Alter
30
alles cool soweit , unsere anlage die ordentlihc druck gemacht hat ham se zwar beanstandet aber dann gesagt ja gut jungs hier is grad so schön party.. machtser hald noch bis 3 und dann leiser .. morgen könnt ihr ja wieder ab 8:smt023

ABER , ich kanns jetz nur aus sicht des rechten wellenbrechers sagen , jedoch find ich das linien stehen und aussortieren geht schon fast gegen die menschenrechte! was die da abgezogen ham ... WAHNSINN
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.648
Reaktionspunkte
8.677
Alter
29
Ort
Safarizone
Haha diese doofen weißen Linien da waren doch höchst lächerlich. Mich hat es auch ziemlich gewurmt, dass in den Wellenbrechern noch so verdammt viel Platz war, aber nein da lassen se keinen mehr rein.
 

-FooFighter-

Veteran
Beiträge
1.785
Reaktionspunkte
114
Alter
34
Ort
Amberg
Website
www.domdesignonline.de
Hat jemand die Auseinandersetzung mit dem Österreicher beim Pizzastand aufm C4 mitbekommen?
Das (ich hab echt schon viel erlebt) fand ich ziemlich heftig. Ein Österreicher mit seiner Freundin gegen 12 Secs. Und einer der Secs war so was von agressiv, dass gabs einfach nicht. Das Mädel hat er heftigst geschubst und den Typen fast vermöbelt.... Naja aber die Diskussion über sowas führt eh zu nichts. Die Secs sind eigentlich immer in Ordnung und wir brauchen sie und ohne sie würde ich mich auch nicht "sicher" fühlen...
Danke an alle!
 

AllDayPiano

Parkrocker
Beiträge
16
Reaktionspunkte
1
Alter
35
Hat jemand die Auseinandersetzung mit dem Österreicher beim Pizzastand aufm C4 mitbekommen?
Das (ich hab echt schon viel erlebt) fand ich ziemlich heftig. Ein Österreicher mit seiner Freundin gegen 12 Secs. Und einer der Secs war so was von agressiv, dass gabs einfach nicht. Das Mädel hat er heftigst geschubst und den Typen fast vermöbelt.... Naja aber die Diskussion über sowas führt eh zu nichts. Die Secs sind eigentlich immer in Ordnung und wir brauchen sie und ohne sie würde ich mich auch nicht "sicher" fühlen...
Danke an alle!

Naja, also ich habe nicht das Gefühl, dass die Secs streitsucher sind. Ich denke eher, sie wissen sich zu verteidigen. Und bevor eine Situation eskaliert, ist es das wirkungsvollste, ein aggressives und entschlossenes Auftreten zu haben, damit die "Gegner" von vorn herein eingeschüchtert sind. Klar zieht die Nummer auch nicht immer. Und teilweise werden Grenzen überschritten. Das will ich natürlich nicht gutheißen.
 

Wimmsn

Parkrocker
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Alter
32
Secus

Ich war am Stageliner Campingplatz und kann nur sagen es war der Hammer. Die Secus (da Sascha und da Martin) war einfach nur endsgeil hoffe das die nächstes Jahr wieder da sind.
Zu den Secus von der Tagschicht kann ich nix sagen weil ich mit denen fast nix zu tun gehabt habe.
Ich muss es einfach nochmal sagen es war der absolute Hammer.
Mfg
Wimmsn
 

Jimmy Pop

like a princess
Beiträge
7.519
Reaktionspunkte
4.525
Alter
31
Ort
Fürth
Website
boxd.it
Warn völlig okay, bis auf meinen Sec-Kumpel der mir letztes Jahr an der Centerstage die Sicht versperrt hat...:mrgreen: dieses Jahr war er Alterna.
 
H

HeaT_

die waren echt voll in ordnung, haben ab und zu eine mit uns geraucht und sich unterhalten. kann man nix sagen :)
 

Stricksocke

Parkrocker
Beiträge
643
Reaktionspunkte
72
Alter
32
Ort
Augsburg
alles cool soweit , unsere anlage die ordentlihc druck gemacht hat ham se zwar beanstandet aber dann gesagt ja gut jungs hier is grad so schön party.. machtser hald noch bis 3 und dann leiser .. morgen könnt ihr ja wieder ab 8:smt023

ABER , ich kanns jetz nur aus sicht des rechten wellenbrechers sagen , jedoch find ich das linien stehen und aussortieren geht schon fast gegen die menschenrechte! was die da abgezogen ham ... WAHNSINN


und was soll daran so schlimm gewesen sein?
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.116
Reaktionspunkte
1.820
Ort
Toxicity
Hat jemand die Auseinandersetzung mit dem Österreicher beim Pizzastand aufm C4 mitbekommen?
Das (ich hab echt schon viel erlebt) fand ich ziemlich heftig. Ein Österreicher mit seiner Freundin gegen 12 Secs. Und einer der Secs war so was von agressiv, dass gabs einfach nicht. Das Mädel hat er heftigst geschubst und den Typen fast vermöbelt.... Naja aber die Diskussion über sowas führt eh zu nichts. Die Secs sind eigentlich immer in Ordnung und wir brauchen sie und ohne sie würde ich mich auch nicht "sicher" fühlen...
Danke an alle!

Jo, sind da grad zu den Bühnen vorbeigelaufen. Hab mich auch gefragt was da abgeht, bin aber weitergelaufen da wir eh schon spät dran waren und Hellyeah sehen wollten...

@Topic:
Mit Securitys hatte ich dieses Jahr wenig zu tun und dementsprechend auch keine Probleme. Der Herr am Freitag vorm rechten Wellenbrecher war den Umständen entsprechend echt in Ordnung und der Typ am Sonntag beim Wellenbrecher der Alternastage sowieso der chilligste überhaupt.
Auch am Einlass sehr nett, haben uns einfach durchgelassen ohne auch nur irgendwas zu kontrollieren, nur Bändchen halt. :mrgreen:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.